Lauwarmer Spargel-Radieschen-Salat mit pochiertem Ei

Lauwarmer Spargel-Radieschen-Salat mit pochiertem Ei

Immer wieder faszinieren mich scheinbar unmögliche Kombinationen von Zutaten und es gibt viele Artikel und Bücher über das Zusammenspiel von Geschmackskomponenten und Aromastoffen. Aber eigentlich hilft uns auch manchmal die Natur, um wirklich interessante Kombinationen zu finden. Es wird wohl nicht ganz zufällig sein, dass der Spargel und die Radieschen zur selben Zeit Saison haben. 😉

Weiterlesen

Spargelsuppe mit Ricotta-Flan und Reis-Crepes

Spargelsuppe mit Ricotta-Flan und Reis-Crêpes

Ich denke bei Spargelsuppe ist es ähnlich wie bei der Kürbissuppe. Jeder hat sein Lieblingsrezept und irgendwie sind sie dann doch alle wieder ähnlich. Aber als ich das Rezept für diese Spargelsuppe bei Tanja Grandits gesehen habe war mir klar, dass das die Suppe für mein Muttertags-Menü werden wird. Einfach deshalb, weil sie schon durch die Einlagen anders aussieht und der Spargel ja auch saisonal gerade perfekt passt.

Weiterlesen

Spargel-Risotto mit Erdbeeren

Spargel-Risotto mit Erdbeeren

Eine Spargel-Saison ohne Risotto ist ein absolutes No-Go! Ich liebe Risotto in jeder Variante und in der Spargelzeit muss einfach ein Spargel-Risotto auf unseren Esstisch. Das ist jetzt nicht die große Neuigkeit des Tages, denn jeder der hier mitliest weiß das schon lange. Diesmal war ich mir aber nicht sicher ob diese Kombination wirklich funktioniert oder ob ich sie einfach weglassen soll. Nein, es geht nicht um die Erdbeere, die war klar 😉 aber die Garnele war das Fragezeichen. 😀

Weiterlesen

Spargel-Flammkuchen

Spargel-Flammkuchen

Flammkuchen, auf französisch „tarte flambée“ genannt, stammt ursprünglich aus dem Elsass und wird traditionell im heißen Holzkohleofen kross gebacken. Wie bei so vielen Traditionsgerichten, gibt es auch beim Flammkuchen viele Varianten und Meinungen zum Originalrezept. Die Hauptkonkurrenten sind der Ölteig und der Hefeteig.

Weiterlesen

Spargel mit Fregola sarda und Erdbeeren

Spargel mit Fregola sarda und Erdbeeren

Lange hat es heuer gedauert, aber nun ist auch Spargel aus Österreich erhältlich. Spargel kann man sowohl gekocht, als auch roh z.B. in Salaten genießen. Seinen typischen Geschmack bekommt er aber erst durch die Hitze beim Kochen, Braten, Grillen oder Garen. Der Spargel muss aber nicht unbedingt im Wasser gekocht werden, denn wesentlich geschmacksintensiver wird er im Sous-Vide-Garer. Als besonderer Gast, sowohl für den Gaumen als auch für das Auge, kommt heute die Erdbeere in einem Spargel-„Risotto“ aus Fregola sarda dazu.

Weiterlesen

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spargel und Tomaten

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spargel, Tomaten und Orangen-Hollandaise

Wenn die Bärlauch-Saison noch etwas dauert, dann werde ich wohl bald einsam sein. Zumindest mit Vampiren habe ich dann keine Probleme mehr. 😉 Damit das Vergnügen aber verlängert werden kann habe ich auch schon Bärlauch-Pesto und Bärlauch-Öl hergestellt. Heute kommt der Bärlauch aber zu den super-fluffigen Ricotta-Gnocchi, die auch ohne Vorbereitungen ganz spontan und schnell gemacht werden können.

Weiterlesen