Pasta all'uovo fresca con salsiccia e paprika

Frische Eiernudeln mit Wurst und Paprika

klingt irgendwie nicht gerade einladend 😉 und macht sich auf einer italienischen Speisekarte als Pasta all’uovo fresca con salsiccia e peperoni sicher besser! Heute geht’s gar nicht so um die Sauce, sondern die Nudel ist das Highlight auf dem Teller. Ein Freund beschäftigt sich schon seit längerem mit der Nudel-Produktion und begeistert uns immer wieder mit seinen Kreationen. Er hat mich quasi dazu motiviert meine „uralte“ Nudelmaschine (ein Bild davon gibt’s hier) auch wieder einmal auszupacken. Nudeln selbst zu machen ist nicht wirklich kompliziert, nur etwas Zeit sollte man haben oder sich einfach nehmen. Es zahlt sich aus – garantiert!

Weiterlesen

Pasta alla Norma

Pasta alla Norma

Die einfachsten Gerichte sind oft eine größere Herausforderung als man denkt. Für Pasta alla Norma braucht man nicht wirklich viele Zutaten, aber auch gerade darin liegen die Schwierigkeiten. Ohne den Duft und Geschmack sonnengereifter Tomaten, frischem Basilikum und zarten Melanzani wird es wohl nur ein Abklatsch des italienischen Klassikers aus Sizilien. Zur Abrundung wird dann auch noch der würzig, gesalzene Schafs-Ricotta benötigt. Also eigentlich einfach und dann doch wieder nicht.

Weiterlesen

Tomaten-Risotto mit Fisolen und Speck

Tomaten-Risotto mit Fisolen und Speck

Der Sommer war doch einigermaßen warm und wie man an vielen Salaten hier auf meinem Blog gesehen hat, war der Ofen in der Küche nur sporadisch in Betrieb. Nun, mittlerweile klopft der Herbst an die Tür und die Temperaturen sind wieder einigermaßen erträglich. Ein Nebeneffekt des warmen Sommers sind ganz viele Tomaten auf den Tomatenpflanzen in meinem Garten. Das ist aber auch kein Wunder, denn hinter dem Haus stehen zwanzig Töpfe mit Tomatenpflanzen. Normalerweise habe ich ja nicht unbedingt den grünen Daumen und deshalb habe ich im Frühling auch nicht damit gerechnet, dass alle Samen die ich in einen kleinen Topf gesteckt habe auch wirklich aufgehen und jetzt zu riesigen Pflanzen heranwachsen. 😀 Nachdem man so viel Caprese gar nicht essen kann, mache ich heute ganz schnell ein kleines feines Tomaten-Risotto.

Weiterlesen

Spaghetti alla Nerano

Spaghetti alla Nerano

Wenn wieder einmal unerwartet einige Zucchini aus Schwiegermutters Garten im Keller auf Verarbeitung warten, dann muss ich einfach das Internet für die Suche nach neuen Rezepten oder Ideen bemühen. Oft stelle ich mir dann die Frage, wie wir früher ohne „Internetz“ überlebt haben. Auf jeden Fall hätte ich dieses Gericht wohl nie gefunden. Obwohl ich doch einige Kochbücher – wieso verdreht jetzt meine Frau die Augen? – also gut, viele Kochbücher der italienischen Küche habe, sind mir die Spaghetti alla Nerano noch nie untergekommen.

Weiterlesen

Focaccia

Focaccia

Der ligurische Klassiker, die Focaccia aus Germteig wird in der Regel nicht als Beilage, wie Brot serviert. Sie ist Teil des Frühstücks (bei uns eher nicht!), hat sich im Laufe der Zeit zur Zwischenmahlzeit entwickelt, ist aber auch ideal zum Aperitivo. Wenn schon nicht in Italien, dann zumindest auf der Terrasse. 😉

Weiterlesen

Überbackene Melanzani alla parmigiana

Überbackene Melanzani alla parmigiana

Wir lieben Melanzani! Vor allem, wenn wir sie auch noch persönlich aus Italien „importieren“ können. 😉 Logisch, dass da auch noch der Mozzarella und die Tomatensauce aus Italien kommen. Ein Klassiker der italienischen Küche, den es immer wieder bei mir gibt, ist Melanzane alla parmigiana. Diese überbackenen Melanzani, sind jedoch die einfachere und auch leichtere Variante, die noch dazu ohne viel Aufwand schnell gemacht ist.

Weiterlesen

Linguine mit Fenchel, Tomaten und Kapern

Linguine mit Fenchel, Tomaten und Kapern

Fenchel, das aromatische Gemüse, ist nicht jedermanns Sache und für viele gewöhnungsbedürftig. Wenn man aber erst einmal herausgefunden hat, was man mit diesem vielseitigen Gemüse alles anstellen kann, dann lässt er sich gut in den Speiseplan integrieren. Ich liebe zum Beispiel, wenn Fenchel und Tomaten einfach mit einer Parmesan-Brösel-Mischung überbacken wird. Aber auch in dieses einfache Pastagericht passt der Fenchel gut und erhält durch die Salzkapern dann noch den letzten Kick.

Weiterlesen

Zucchini-Frittata mit Sauerrahm-Sauce

Zucchini-Frittata mit Sauerrahm-Sauce

Omelette auf italienisch! Na dann ist das eine Frittata. 😉 Die Frittata ist eine simple, aber feine Eierspeise aus Italien, kann kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert werden und wird zugedeckt in der Pfanne gebacken. Neben den Eiern kann man Tomaten, Zwiebel, Kräuter, Pilze aber auch Garnelen oder Schinken verwenden. Ein Variante die ich immer wieder mache, wenn die ersten Zucchini am Markt erhältlich sind ist diese Zucchini-Frittata.

Weiterlesen