Rigatoni con salsa di verdure alla siciliana

Rigatoni con salsa di verdure alla siciliana

Die Melanzani (aka Aubergine) und ich waren nicht immer Freunde. Ich musste mich, dank der Hartnäckigkeit meiner Frau, erst an das Gemüse gewöhnen. Dabei ist die leicht nussig schmeckende „Eierfrucht“ in vielen Küchen dieser Welt präsent. Zum Beispiel als Baba Ghanousch, Moussaka, Ratatouille, Caponata oder „Melanzane alla Parmigiana“ und so weiter. Neben Pasta alla Norma ist diese, an Caponata angelehnte, einfache Gemüsesauce mit Melanzani mittlerweile zu einer meiner Pasta-Lieblingssaucen geworden.

Weiterlesen

Bunte Gemüsesuppe

Bunte Gemüsesuppe

In Krisenzeiten und davon muss man jetzt sprechen, ist vieles anders. Für jemanden der gewohnt ist täglich zu kochen, mag das vielleicht etwas komisch klingen, wenn ich hier eine, um nicht zu sagen die einfachste, Gemüsesuppe poste. Aber gerade jetzt sollte man nicht nur auf eine gesunde Ernährung achten, sondern es gibt auch wahrscheinlich einige Gemüse-Reste die dringend verkocht werden müssen. Eine schnelle Suppe ist dafür ideal geeignet.

Eintrag in das Hamster-Tagebuch: Die Mülltonne ist keine Option!

Weiterlesen

Fisch-"Lasagne"

Fisch-„Lasagne“

Mich hat der Virus erwischt! Nein, nein! Zum Glück (noch🙄) nicht der aus China, sondern der Pasta-Virus.🙈 Meine Nudelmaschine schlummert ja die meiste Zeit des Jahres im obersten Regal vor sich hin, aber im Moment läuft sie gerade so richtig heiß.😜 Nach den Cappellacci aus Kitchen Impossible war sie nun schon wieder im Einsatz. Ich habe quasi den nahenden Frühling farblich (#nofilter) mit Spinat in die Pasta, aber auch auf die Teller gepackt.

Weiterlesen

Linseneintopf mit Frankfurter

Linseneintopf mit Frankfurter

„Googelt“ man nach Linseneintopf mit Würstchen, dann findet man aktuell 132.000 Ergebnisse in 0,57 Sekunden🙈. Braucht es da wirklich noch ein Rezept und/oder Bild mehr davon? Eigentlich war ich der Meinung dass das nicht notwendig ist, als ich diesen Eintopf vor ein paar Wochen mit bunten Hülsenfrüchten, einer Mischung aus Bohnen und Linsen, gemacht habe. Wir hatten damals ganz spontan zwei Freunde zum Essen eingeladen und jetzt wurde ich gefragt, ob es denn dieses Eintopf-Rezept nicht auf meinem Blog gibt. Ähmm, nein! Ich hatte nicht einmal Bilder des Eintopfs (große Foodblogger-Schande!), aber das lässt sich ja ändern.😉

Weiterlesen

Gebackener Karfiol Polonaise

Gebackener Karfiol Polonaise

Im Winter ist es ganz angenehm, wenn der Backofen angeworfen und die Küche zusätzlich erwärmt wird. Spätestens wenn sich dann auch noch der Duft im ganzen Haus ausbreitet, wird die Küche zum Treffpunkt. Besonders Schmorgerichte oder große Braten bieten sich da besonders an, denn die mag im Sommer bei uns keiner machen. Heute ist aber Gemüseküche angesagt und bei mir wandert ein ganzer Karfiol (aka Blumenkohl) in den Ofen. Das auch noch ohne viel Schnickschnack, nur mit Olivenöl und Salz – quasi „Naked Karfiol“. 😉

Weiterlesen

Mediterraner Pesto-Quinoa-Salat

Mediterraner Pesto-Quinoa-Salat

Das Nudelsieb ist wieder da, oder um es mit den Worten meines berühmten Landsmanns Arnold Schwarzenegger zu sagen: „I’ll be back“ 😉

Nun, die Blog-Pause war länger als geplant. Das lag auf der einen Seite an unserem Sommerurlaub in Südfrankreich, der sehr schön und auch kulinarisch sehr interessant war, aber auf der anderen Seite auch an einer unerfreulichen Verletzung unseres Sohnes, die mehr Aufmerksamkeit und Zeit erfordert hat. Aber ganz nach dem Motto „Alles hat eine Ende, nur die Wurst hat zwei“ blicken wir zuversichtlich in die Zukunft und ich hoffe nun wieder mehr Zeit für meinen kleinen Blog aufbringen zu können.

Weiterlesen

Teriyaki-Rind mit Mie-Nudeln

Teriyaki-Rindfleisch-Wok mit Mie-Nudeln und Orangen

Teriyaki ist japanisch und kommt von teri „Glanz“ und yaku „grillen, schmoren“. Teriyaki ist eine Zubereitungsart der japanischen Küche, bei der Fisch, Fleisch und Gemüse mit einer speziellen Teriyaki-Sauce mariniert und dann gebraten, gegrillt oder geschmort werden. Bei mir kommt heute Rindfleisch in die Wok, mit Gemüse, Mie-Nudeln und etwas außergewöhnlich mit Orange.

Weiterlesen

Pastinaken-Chorizo-Quiche

Pastinaken-Chorizo-Quiche

Lange Zeit in Vergessenheit geraten, feiert die Pastinake in den letzten Jahren ihre Wiedergeburt in der Küche. Der Geschmack der Pastinake ähnelt dem der Petersilienwurzel, nur etwas milder und leicht süßlich bis nussig. Verwendet habe ich die Pastinake bisher in Suppen, in Schmorgerichten oder als einfaches Ofengemüse. Aber auch als Püree ist die Wurzel eine geschmackliche Bereicherung. In meinen Augen ist es das bessere „Kartoffelpüree“. 😉 Heute ist die Pastinake der Hauptdarsteller in dieser Quiche. Ihr süßlicher Geschmack sorgt für feines Aroma und mit Haselnuss, Apfel und Chorizo wird das „alte Gemüse“ so richtig aufgepept.

Weiterlesen

Überbackene Pappardelle mit Flower Sprouts

Überbackene Pappardelle mit Flower Sprouts

Wann immer es geht, holen wir unser Gemüse vom Markt. Dabei haben wir schon unsere bevorzugten Händler und wir wissen genau, wo wir welches Obst und Gemüse bekommen. Beim letzten Besuch am Markt hat uns unser Gemüsehändler dann mit einem für uns unbekannten Gemüse überrascht. Ein grün-lila Röschen, eine neue Züchtung, die angeblich so ähnlich wie Kohlsprossen schmeckt. Das hat mich natürlich neugierig gemacht und mit einer Kostprobe unseres Händlers im Korb, habe ich mich im Internet (wie konnten wir nur ohne überleben) auf die Suche nach dem Gemüse gemacht. Des Rätsels Lösung: Flower Sprouts.

Weiterlesen