Osterbrot

Steirisches Osterbrot

Jetzt, wo der Frühling anscheinend doch den Winter besiegt hat, ist einiges im Garten zu tun und damit muss der Blog etwas warten. Das ist auch ein Grund warum ich mit Ostern noch nicht ganz fertig bin, denn mir fehlt immer noch das Rezept meines Osterbrotes hier auf meinem Blog. Seit Jahren nehme ich mir das vor, aber auf speziellen Wunsch habe ich es nun endlich geschafft.

Weiterlesen

Ritschert

Ritschert

Ritschert, vom slowenischen ricet, ist ein sättigendes und wärmendes Eintopfgericht, das in der Steiermark schon eine sehr lange Tradition hat. So stand dieses Gericht schon im 18. Jahrhundert auf dem Speiseplan des Grazer Waisenhauses als „Ein Ritschet von Erbsen und Gersten“. Funde aus dem Salzbergwerk in Hallstatt lassen vermuten, dass das Gericht bereits in der Bronzezeit zubereitet wurde.

Weiterlesen

Polentaauflauf mit Schneehaube

Polentaauflauf mit Schneehaube

Polenta ist ein aus Maisgrieß hergestellter, meist fester Brei, der im Süden Österreichs zur regionalen Kochtradition gehört. Bei uns in der Steiermark heißt er auch Plentn. Polenta kann sehr vielseitig zubereitet und verwendet werden. Besonders beliebt ist Polenta als Beilage zu Eintöpfen, Ragouts und kräftigen Fleischgerichten und das sowohl als gebackene oder gebratene Polentaschnitte, aber auch als cremiger, manchmal auch aromatisierter, Polentabrei.
Polenta findet aber auch Verwendung in Aufläufen zum Beispiel mit Gemüse oder aber auch wie hier in einer süßen Variante.

Weiterlesen

Hühnerbrust mit Banane, Mais und Käferbohnen

Hühnerbrust mit Banane, Mais und Käferbohnen

Bevor der letzte Woaz auf den Feldern vertrocknet, ist mir noch ganz schnell ein fantastisch gutes, schnelles und einfaches Essen aus Jamie Olivers „Essen ist fertig!“ untergekommen. Ach ja, Woaz ist Kukuruz oder allgemein verständlich, Mais! Mit frischem Mais und Käferbohnen wird das Gericht der amerikanischen Südstaatenküche mit dem Geschmack der Südoststeiermark „gepimpt“. 😉

Weiterlesen