Apfel-Cranberry-Galette

Apfel-Cranberry-Galette

Eine Galette bezeichnet neben dem aus der Bretagne stammenden Buchweizenpfannkuchen auch große runde aus der Form geratene flache Kuchen. Genau so eine formlose Galette, einfach ausgerollt, belegt und an den Rändern eingeklappt gab es bei mir. Das hat auch einen guten Grund, denn immer wenn wir meine Schwiegereltern besuchen, dann wird unser Auto mit allen möglichen Goodies befüllt. Unter anderem kommen jetzt im Herbst natürlich frische Äpfel mit zu mir. 😀

Weiterlesen

Pastinaken-Chorizo-Quiche

Pastinaken-Chorizo-Quiche

Lange Zeit in Vergessenheit geraten, feiert die Pastinake in den letzten Jahren ihre Wiedergeburt in der Küche. Der Geschmack der Pastinake ähnelt dem der Petersilienwurzel, nur etwas milder und leicht süßlich bis nussig. Verwendet habe ich die Pastinake bisher in Suppen, in Schmorgerichten oder als einfaches Ofengemüse. Aber auch als Püree ist die Wurzel eine geschmackliche Bereicherung. In meinen Augen ist es das bessere „Kartoffelpüree“. 😉 Heute ist die Pastinake der Hauptdarsteller in dieser Quiche. Ihr süßlicher Geschmack sorgt für feines Aroma und mit Haselnuss, Apfel und Chorizo wird das „alte Gemüse“ so richtig aufgepept.

Weiterlesen

Topfenmousse, Kaiserschmarrn, Apfel-Calvados-Sorbet

Topfenmousse, Kaiserschmarrn, Apfel-Calvados-Sorbet

Mein Kaiserschmarrn ist eigentlich nicht das übliche Dessert bei einem mehrgängigen Essen. Nachdem aber in unserer Freundesrunde immer wieder die Rede von einem „guten Kaiserschmarrn“ ist und wir ein ähnliches Dessert vor kurzem in einem Haubenlokal gegessen haben, gibt’s diesmal eine Ausnahme. Da ich frech 😈 behaupte, dass mein Kaiserschmarrn geschmacklich (optisch keine Chance) „locker“ 🙈 mit so einigen Kreationen der Gastronomie und da nehme ich einige Haubenköche (leichter Anflug von Größenwahn) nicht aus, mithalten kann, muss ich wohl den Beweis antreten. Damit der Schmarrn ein bisschen eleganter daher kommt, gibt es ein locker fluffiges Topfenmousse und ein leicht beschwipstes kühles Apfel-Calvados-Sorbet dazu.

Weiterlesen

Strudel mit Topfenblätterteig

Strudel mit Topfenblätterteig

Blätterteig selber machen? So weit bin ich (noch) nicht oder besser gesagt dazu fehlt mir einfach die Zeit. Ein richtig guter Blätterteig lässt sich nicht so nebenbei machen. Ausrollen, tourieren, kühlen und das mehrfach für bis zu 144!! Schichten, da ist der Nachmittag schnell vorbei. Da kommt mir der einfache Topfenblätterteig aus „Die Jahreszeiten Kochschule – Winter“ gerade richtig.

Weiterlesen