Champignon-Zitronen-Carpaccio

Champignon-Zitronen-Carpaccio

Heuer ist alles anders, aber es gibt nach einigen Monaten „lockdown“ und „social distancing“ vorsichtigen Optimismus und wir haben vor kurzem endlich wieder unser „Essen mit Freunden“ abgehalten. Natürlich war auch der Baby-Elefant eingeladen!😉 Apropos anders. Gestartet haben wir unter anderem mit einem Carpaccio, nicht klassisch aus rohem Rindfleisch sondern mit einer vegetarischen Form aus frischen rohen Champignons und Zitronen.

Weiterlesen

Capunti con salsiccia e funghi

Capunti con salsiccia e funghi

Diese „Capunti con salsiccia e funghi“, man könnte auch Pasta mit Wurst und Pilzen sagen🙈, gehören seit vielen Jahren zu meinen italienischen Lieblingsgerichten und tauchen immer wieder auf meinem Speiseplan auf. Mitgenommen habe ich dieses Gericht aus einem Urlaub in Italien. Wir haben das damals in einem kleinen Lokal in der Nähe von Montebelluna, einem kleinen Ort in der Provinz Treviso, gegessen und es war so einfach und einfach gut, dass ich ohne Rezept den Versuch gewagt habe das „nachzubauen“. Das Gericht steht und fällt mit der Qualität der pikant würzigen italienischen Rohwurst.

Weiterlesen

Reisnudeln mit Rindfleisch, Champignons und Paprika

Ich war noch nie im asiatischen Raum unterwegs und so wie es aktuell aussieht wird diese Region auch in unserer heurigen Urlaubsplanung keine Rolle spielen.🤔 Es ist total schwer abzuschätzen, wie sich die Ausbreitung und Bekämpfung des Coronavirus entwickeln wird. Der Umgang der Medien mit diesem Thema gestaltet sich auch eher schwierig. Von hysterischer Berichterstattung bis Beruhigung in der Sache wird wieder einmal die komplette Bandbreite abgedeckt. Von dem was auf so manchem Social Media Kanal abgeht will ich gar nicht reden. Dass Google deshalb nun WHO Berichte zu diesem Thema „ganz oben“ in der Trefferliste bringt, ist daher nachvollziehbar, aber auch nicht im Sinne eines freien Internets.🤨 Also in Panik brauchen wir nicht zu verfallen, nur mein Wok-Gericht muss ich mir wohl weiterhin selber machen.😆

Weiterlesen

Käferbohnen-Champignon-Eintopf

Käferbohnen-Champignon-Eintopf

In einem Topf mit wenig Aufwand was Gutes zaubern. Das hört sich doch gut an und eigentlich war ich nur auf der Suche nach einer „Beilage“ für meine übrig gebliebenen Maisbrötchen. Die Kombination Bohnen-Eintopf und Maisbrot ist vor allem südlich von Texas über Mexiko bis Peru durchaus üblich. In Texas würde wohl noch ein „Rind“ im Topf landen, bei mir geht es heute aber vegetarisch zu. Hier deswegen jetzt nicht weiter zu lesen, halte ich für einen Fehler! 😉

Weiterlesen

Rotkraut-Ziegenkäse-Galette mit Champignons und Pinienkernen

Rotkraut-Ziegenkäse-Galette mit Champignons und Pinienkernen

Wir machen mit Freunden immer wieder kulinarische Ausflüge und in diesem Jahr habe ich dabei in der Nähe von Triest, in einem unscheinbaren Betrieb auf dem Monte d’Oro, Dottore Sancin kennen gelernt. Er gilt nicht nur als exzellenter Winzer, sondern auch als Pionier des in dieser Gegend lange vernachlässigten Anbaus von Oliven. Die Früchte der verschiedenen Sorten werden von den Bäumen händisch geerntet und in der eigenen Mühle gepresst.

Weiterlesen