Erdäpfelbrot

Erdäpfelbrot

Food-Blogger sind eine besondere Spezies! Ich spreche da aus Erfahrung, oder genauer gesagt meine ich damit eigentlich mich selbst. 😉 Immer auf der Suche nach neuen Ideen, Inspirationen, Trends und Rezepten. Bisher wäre das ja nicht ungewöhnlich, oder? Dann hat man (also ich) ein Rezept gefunden, dass man unbedingt ausprobieren möchte und was passiert? Es wird gleich am Original „herumgedoktert“. Dort etwas geändert, eine Zutat getauscht oder an den Mengen gedreht. Auf jeden Fall ist „ganz einfach Nachkochen“ fast ein Ding der Unmöglichkeit. Und jetzt passiert’s …

Weiterlesen

Focaccia

Focaccia

Der ligurische Klassiker, die Focaccia aus Germteig wird in der Regel nicht als Beilage, wie Brot serviert. Sie ist Teil des Frühstücks (bei uns eher nicht!), hat sich im Laufe der Zeit zur Zwischenmahlzeit entwickelt, ist aber auch ideal zum Aperitivo. Wenn schon nicht in Italien, dann zumindest auf der Terrasse. 😉

Weiterlesen

Dinkel-Joghurt-Topfbrot

Dinkel-Joghurt-Topfbrot

Ich liebe meinen gusseisernen Topf oder genauer gesagt meine Topfbrote die ich damit backe. Mir ist schon bewusst, dass Brot backen ein Handwerk ist und viel Erfahrung braucht. Da braucht es auch viel Fachwissen und wenn man es wirklich von Grund auf macht, viel Zeit. Aber die einfachen Brote mit Hefe, Trockengerm aber auch Trockensauerteig gehen vergleichsweise schnell, schmecken gut und es ist immer wieder spannend wenn der Deckel hochgehoben wird und der Duft des fertigen Brotes in die Nase steigt.

Weiterlesen

Bauernbrot

Bauernbrot

Ganz übermütig und voll begeistert von den bisherigen Versuchen schmeiße ich heute ein Bauernbrot nach Rezept von Backprofi Christian Ofner einfach in den Topf. Dabei verwende ich auch dessen getrockneten Roggenvollkornsauerteig und das Gerstenmalzmehl. Mal schauen, was dabei rauskommt.

Weiterlesen

Weißbrot

Weissbrot

Ich habe ja schon seit einigen Jahren einen Brotbackautomaten und diesen nach anfänglicher Begeisterung nun eher selten im Einsatz. Ein Grund ist auf der einen Seite das optische Problem mit dem Loch im Brot durch die Knethaken. Der zweite, entscheidende Grund ist vor allem bei Weißbroten die fehlende Kruste. Das Ergebnis erinnert immer eher an Toastbrot, aber selten an ein resches krachendes Weißbrot. Die Rezepte an sich habe ich ja schon lange, und ermutigt durch meine bisherigen Topfbrot-Versuche probiere ich heute mein „Standard“-Weißbrot, natürlich auch im Topf.

Weiterlesen

Osterbrot

Steirisches Osterbrot

Jetzt, wo der Frühling anscheinend doch den Winter besiegt hat, ist einiges im Garten zu tun und damit muss der Blog etwas warten. Das ist auch ein Grund warum ich mit Ostern noch nicht ganz fertig bin, denn mir fehlt immer noch das Rezept meines Osterbrotes hier auf meinem Blog. Seit Jahren nehme ich mir das vor, aber auf speziellen Wunsch habe ich es nun endlich geschafft.

Weiterlesen

Topfbrot

Weizen-Roggen-Topfbrot

Es war im Jahr 2006 als durch einen Artikel in der New York Times das „no-knead bread recipe“ erstmalig veröffentlicht wurde. Schon seit Jahren geistert nun dieses no-knead bread von Jim Lahey durch das Internet und ist gefühlt hundert mal bei mir vorbeigekommen. Immer wieder habe ich mir die verschiedensten Videos und Rezepte angesehen. Genau so oft habe ich das Topf-Brot-Projekt aber dann wieder verworfen und auch vergessen. Der Grund war auf der einen Seite die lange Gehzeit von 12 bis 18 Stunden und die „Sauerei“ mit dem doch sehr zähflüssigen Teig hat mich auch immer wieder abgeschreckt. Der zweite Grund war ein eigentlich einfach zu behebender, mir fehlt schlicht und einfach ein passender gusseiserner Topf.

Weiterlesen