Bilderklau? Eine Frage des Respekts unter Bloggern!

Es gibt Dinge im Internet und speziell im Blog-Universum, die macht man einfach nicht!

Jetzt ist es schon okay, wenn man sich durch fremde Rezepte inspirieren lässt, sie ausprobiert und nachkocht oder bäckt. Wenn man am ursprünglichen Rezept etwas ändert, dann ist das auch ok und kein Problem. Wenn man das Rezept dann quasi 1:1 kopiert und selbst bloggt, dann sollte man zumindest den Urheber in irgendeiner Form nennen. Wenn man es ganz nett macht, dann wird der ursprüngliche Beitrag auch noch verlinkt. Das macht (fast) jeder und so gehört sich das auch, wenn man Anstand besitzt!

Leider gibt es aber auch Ausnahmen und das ist schlicht eine Frechheit und kann außerdem richtig teuer werden.

Wenn nämlich auch noch die eigenen Bilder „geklaut“ werden, dann hört sich der Spaß auf.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen meinen Freunden,
den vielen tollen bloggenden Kolleginnen und Kollegen,
den treuen aber auch zufällig vorbeikommenden Lesern
ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest
und schöne Festtage.

Frohe Weihnachten


Euer Nudelsieb


nudelsieb



PS: und kochts alle was schönes 😉

Ein Nudelsieb bloggt

„Neuer Anstrich“

Im Laufe der Zeit nutzen sich Dinge ab und müssen erneuert oder neu gestrichen werden.

Was als Versuch vor mehr als drei Jahren hier begonnen hat und manchmal auch etwas „eingeschlafen“ ist, wurde inzwischen zu einer Herzensangelegenheit.
Es macht einfach Spaß, neue Dinge und Rezepte auszuprobieren und nieder zu schreiben.

Deshalb habe ich meinem Blog nun einen neuen funktionellen und optischen Anstrich verpasst.

Auch wenn sich an der Grundidee, das für mich und meine Familie zu machen nichts geändert hat, so ist es doch schön wenn Freunde, „Gleichgesinnte“ und auch zufällig vorbeikommende „Gäste“ meiner Leidenschaft folgen und vielleicht auch meine Begeisterung teilen.


Weiterhin viel Spaß beim Lesen und (Nach)Kochen!


nudelsieb