Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spargel und Tomaten

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spargel, Tomaten und Orangen-Hollandaise

Wenn die Bärlauch-Saison noch etwas dauert, dann werde ich wohl bald einsam sein. Zumindest mit Vampiren habe ich dann keine Probleme mehr. 😉 Damit das Vergnügen aber verlängert werden kann habe ich auch schon Bärlauch-Pesto und Bärlauch-Öl hergestellt. Heute kommt der Bärlauch aber zu den super-fluffigen Ricotta-Gnocchi, die auch ohne Vorbereitungen ganz spontan und schnell gemacht werden können.

Weiterlesen

Rigatoni alla trapanese

Rigatoni alla trapanese

Wenn es darum geht ein schnelles Essen nach einem langen Arbeitstag zuzubereiten, dann ist Pasta und Pesto immer eine Überlegung wert, die fast immer und jedem schmeckt. Dass man dazu aber kein Pesto aus dem Supermarkt aufmachen muss, versteht sich wohl von selbst. Die Zubereitung geht so schnell und man kann immer wieder auf neue geschmackliche Pfade geführt werden. Die Sizilianer beweisen das mit ihrem Pesto aus Mandeln und Tomaten auf einfache Art und Weise.

Weiterlesen

Tagliatelle mit Brokkoli-Pesto, Tomaten und Garnelen

Tagliatelle mit Brokkoli-Pesto, Tomaten und Garnelen

Irgendwann hat jeder Urlaub ein Ende und auch wenn man sich an das hervorragende Essen im Hotel Edelweiss in Gerlos gewöhnen könnte, muss nun auch wieder der eigene Herd angeworfen werden.
Die Nachdenkphase bei der Heimfahrt hat nicht lange gedauert: „Nudeln wären gut, mit Pesto oder so!“. Also haben wir ganz schnell noch Tagliatelle, Brokkoli, Garnelen und Tomaten eingekauft …

Weiterlesen

Karfiol-"Risotto" mit Garnelen und Tomaten

Karfiol-„Risotto“ mit Garnelen und Tomaten

Dieses Risotto ohne Reis, besteht im wesentlich nur aus Karfiol, ist ein typisches Low-Carb-Rezept und liegt damit voll im Trend. Jetzt ist es so, dass ich eigentlich nicht wirklich etwas von allen diesen möglichen und unmöglichen Diät-Programmen halte, denn dafür esse ich viel zu gerne und ich bin ein wirklicher Allesfresser. 😉 Damit das irgendwie halbwegs im Gleichgewicht bleibt bin ich dafür lieber sportlich aktiv. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

Weiterlesen

Salmorejo

Salmorejo

Ich habe mich heuer im Sommer verliebt. Keine Panik, meiner Frau geht’s genauso. Wir haben uns wohl beide in Andalusien verliebt. Abseits der Costa del Sol haben wir Land und Leute erkundet und die Leichtigkeit des spanischen Lebens und die spanische Küche lieben und schätzen gelernt. Natürlich erlebt man diese Dinge als Tourist mit einer gewissen rosaroten Brille, aber ein Stück Gelassenheit und ein spanisches Kochbuch habe ich von diesem Urlaub mit in die Heimat genommen. 😉

Weiterlesen