Gnocchi mit Rucolapesto und Tomaten

Gnocchi mit Rucolapesto und Tomaten

Pasta mit Pesto geht immer :D. Jetzt im Winter bietet sich dieses nussig, cremige Rucolapesto als Alternative zum üblichen Basilikumpesto an und die Tomaten runden das Gericht (für uns 😉 ) perfekt ab!

Gnocchi mit Rucolapesto und Tomaten

Gnocchi mit Rucolapesto und Tomaten

Wenn man die Gnocchis wie in diesem Fall nicht selbst macht (wird aber demnächst wieder mal passieren!), dann ist das auch ein schnelles Gericht für „jeden Tag“, denn das Pesto ist ganz schnell zubereitet.

Gnocchi mit Rucolapesto und Tomaten

Zutaten (3 Portionen):
  • 300 g Gnocchi
Pesto
  • 100 g Rucola
  • 50 g Walnüsse
  • 2 EL Dinkelflocken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Mandelöl
  • 3 EL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
Tomaten
  • 12 kleine Rispentomaten
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
Garnierung
  • Parmesan
  • Olivenöl
Zubereitung:
Pesto
  • Den Rucola, die Walnusskerne, die Dinkelflocken, die Knoblauchzehe mit einer Prise Salz und etwas frisch gemahlenen Pfeffer, 3 EL Limettensaft sowie 3 EL Olivenöl und 2 EL Mandelöl in den Mixbehälter des Pürierstabs geben.
  • Alles zu einem feinen, sämigen Pesto pürieren und eventuell noch mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
Tomatensauce
  • Die Rispentomaten vierteln, die Kerne entfernen und mit dem Saft in einen kleinen Topf geben.
  • Die Kerne und den Saft mit einem Schuss Olivenöl erhitzen und einem EL Zucker karamelisieren.
  • Die Sauce durch ein Sieb streichen, dabei die Kerne entfernen und wieder in den Topf geben.
  • Die Tomatenfilets und einen Esslöffel Balsamicoessig in die Sauce geben, mit Salz un Pfeffer würzen und bei kleiner Hitze durchziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Gnocchi in reichlich Salzwasser nicht zu weich garen. (dauert nur ein paar Minuten!)
  • Das Pesto in einer Pfanne mit etwas Pasta-Kochwasser leicht erwärmen und die abgetropften Gnocchi darin ganz kurz durchschwenken.
  • Die Gnocchi mit den Tomatenfilets im Teller anrichten, mit etwas Parmesan bestreuen und mit Ölivenöl beträufeln.


Gnocchi mit Rucolapesto und Tomaten

Gnocchi mit Rucolapesto und Tomaten


Einfach Genießen!


nudelsieb

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s