Kürbis-Rucola-Pasta

Kürbis-Rucola-Pasta

Eigentlich geht die Kürbis-Saison schön langsam zu Ende, obwohl man in den Gemüseregalen der Supermärkte noch vereinzelt Exemplare findet. Jetzt habe ich doch tatsächlich noch einen kleinen Hokkaido aus Schwiegermutters Garten im Keller gefunden. Obwohl eine wärmende Kürbis-Suppe wohl eher zu den Temperaturen passen würde, wir haben den Frühling mit Temperaturen um den Gefrierpunkt begonnen, habe ich mich für ein schnelles Pasta-Gericht entschieden. Das geht einfach, schnell und passt bei jedem Wetter. 😉

Weiterlesen

Rigatoni alla trapanese

Rigatoni alla trapanese

Wenn es darum geht ein schnelles Essen nach einem langen Arbeitstag zuzubereiten, dann ist Pasta und Pesto immer eine Überlegung wert, die fast immer und jedem schmeckt. Dass man dazu aber kein Pesto aus dem Supermarkt aufmachen muss, versteht sich wohl von selbst. Die Zubereitung geht so schnell und man kann immer wieder auf neue geschmackliche Pfade geführt werden. Die Sizilianer beweisen das mit ihrem Pesto aus Mandeln und Tomaten auf einfache Art und Weise.

Weiterlesen

Pasta con le sarde

Pasta con le sarde

Wahrscheinlich ist Pasta con le sarde der Inbegriff der Küche Siziliens schlechthin. Die Verwendung von Sultaninen, Pinienkernen und Safran ist auf die arabische Geschichte der Insel zurückzuführen und gleichzeitig sind dieselben Zutaten seit langem auf der Insel beheimatet. In unseren Breiten bedarf es einiger Anpassungen denn frische Sardinen, wilder Fenchel und Estratto di pomodoro (umgangssprachlich ’strattu) sind nicht immer oder nur ganz schwer erhältlich.

Weiterlesen

Tagliatelle mit Brokkoli-Pesto, Tomaten und Garnelen

Tagliatelle mit Brokkoli-Pesto, Tomaten und Garnelen

Irgendwann hat jeder Urlaub ein Ende und auch wenn man sich an das hervorragende Essen im Hotel Edelweiss in Gerlos gewöhnen könnte, muss nun auch wieder der eigene Herd angeworfen werden.
Die Nachdenkphase bei der Heimfahrt hat nicht lange gedauert: „Nudeln wären gut, mit Pesto oder so!“. Also haben wir ganz schnell noch Tagliatelle, Brokkoli, Garnelen und Tomaten eingekauft …

Weiterlesen

Buchweizennudeln mit Kohlpesto

Buchweizennudeln mit Kohlpesto

Wenn Lebensmittel übrig bleiben, dann kommt immer ein spannender Prozess in Gang: „was mache ich daraus?“. So ist es mir jetzt auch mit den Resten meines Kohls (Wirsing) gegangen und herausgekommen ist ein außergewöhnliches, aber feines Pesto. Natürlich braucht man zu einem Pesto auch Nudeln. Nachdem ein Freund uns immer wieder mit seinen Nudel-Kreationen begeistert, habe ich voll motiviert auch wieder einmal meine Nudelmaschine, ein echt altes „Erbstück“ meiner Mutter, ausgepackt. Damit hat das Desaster seinen Lauf genommen. 😉

Weiterlesen

Capunti con funghi e salsice

Capunti con salsiccia e funghi

Irgendwie hat sich am Anfang des Jahres eine italienische Woche in meine Küche geschlichen. Dieses Gericht ist schon seit vielen Jahren, nach einem Urlaub in Italien, auf meiner Favoritenliste „für jeden Tag“. Wir haben das damals in einem kleinen Lokal in der Nähe von Montebelluna, einem kleinen Ort in der Provinz Treviso, gegessen und es war so einfach und einfach gut, dass ich ohne Rezept den Versuch gewagt habe das „nachzubauen“.

Weiterlesen