Gebackene Bananen 🇨🇳

Gebackene Bananen 🇨🇳

Wenn dir deine Freunde nach einem mehrgängigen Menü beim Dessert den Obstkorb leer futtern🙈, dann war das Essen davor nicht gut☹, viel zu wenig🤔 oder die Nachspeise war wirklich etwas Besonderes😍. Gut, müssen andere beurteilen, zu wenig glaube ich nicht und besonders, eigentlich auch nicht. Wahrscheinlich ist es daran gelegen, dass wir mit gebackenen Bananen im China-Restaurant aufgewachsen sind und das jetzt schon so lange vermissen. Dabei stellt sich für mich die Frage und ich konnte sie nicht restlos klären, ob es gebackene Bananen in China überhaupt gibt. Würde ich sie irgendwo auf einer kulinarischen Weltreise in China 🇨🇳 finden? Um sachdienliche Hinweise wird gebeten und als Belohnung verrate ich euch mein Rezept inklusive Geheimzutat!

Weiterlesen

Teriyaki-Rindsroulade 🇯🇵

Teriyaki-Rindsroulade 🇯🇵

Thematisch bleibe ich noch in Japan, denn nach meinem Sushi-Löffel ging es im Hauptgang mit einem japanischen Klassiker weiter. Teriyaki, vielen von der gleichnamigen Sauce sicher bekannt, ist eigentlich eine Bezeichnung für eine Zubereitungsart in der japanischen Küche. Teriyaki kommt von „teri“, „Glanz“ und „yaku“, „grillen oder schmoren“. Der berühmteste Vertreter dieser Zubereitungsart, zumindest auf den Speisekarten hier bei uns in Europa, ist wohl das Teriyaki Chicken. Chicken war es bei mir nicht, aber geschmort habe ich. Und zwar die asiatische Variante meiner Rindsrouladen.😉

Weiterlesen

Tom Kha Nua

Tom Kha Nüea 🇹🇭

Thailändische Kokossuppe mit „Tafelspitz“, also Rind und wenn Google-Translate nicht irrt, dann sollte meine Suppe wohl „Tom Kha Waw“ heißen.🤷‍♂️ Wie auch immer, vielleicht gibt’s ja Thailand-kundige Leser hier, die mir weiterhelfen können.
EDIT: Aus gut informierten Kreisen in Thailand gibt’s jetzt die Aufklärung – die Suppe heißt „Tom Kha Nüea“ – Danke Felix🙏

Meine Reise geht also weiter und ich mache wieder einen großen Sprung, virtuell sind Flugkosten und CO2-Belastung ja egal😜, nach Thailand 🇹🇭.

Weiterlesen

Gua Bao Buns mit Räucherlachs

Gua Bao Buns mit Räucherlachs

Der Gua Bao Burger ist ein klassisches Street Food aus Taiwan. Wirklich berühmt wurden die Steamed Buns durch David Chang, der sie in der Momofuko Ssäm Bar mit geschmortem Schweinebauch, Hoisin Sauce, Gurken und Jungzwiebeln auf seiner Karte hat. Eine Warnung gleich vorweg! Die Dinger könnten süchtig machen, sind aber auch nur was, wenn man richtig viel Zeit und Lust zum Kochen hat. So gesehen, krisentauglich.🙈

Weiterlesen

Scharfe Eiernudeln

Scharfe Gebratene Eiernudeln

Aus der asiatischen Street-Food Küche sind gebratene Nudeln, frisch im Wok geschwenkt, nicht wegzudenken. Traditionell asiatisch mit Ingwer, Knoblauch, chinesischem 5-Gewürze-Pulver und Sojasauce begeistern sie mit ihrem verführerischen Duft immer wieder. Welches Gemüse noch zu den Nudeln kommt und ob auch Fleisch dabei sein muss, kann jeder für sich selbst entscheiden. Meist entscheidet aber der Kühlschrank. 😉

Weiterlesen

Teriyaki-Rind mit Mie-Nudeln

Teriyaki-Rindfleisch-Wok mit Mie-Nudeln und Orangen

Teriyaki ist japanisch und kommt von teri „Glanz“ und yaku „grillen, schmoren“. Teriyaki ist eine Zubereitungsart der japanischen Küche, bei der Fisch, Fleisch und Gemüse mit einer speziellen Teriyaki-Sauce mariniert und dann gebraten, gegrillt oder geschmort werden. Bei mir kommt heute Rindfleisch in die Wok, mit Gemüse, Mie-Nudeln und etwas außergewöhnlich mit Orange.

Weiterlesen

Rindertartar mit Onsen-Ei

Rindertatar mit Onsen-Ei

Bei Rindertatar, also rohem Fleisch, scheiden sich die Geister, entweder man liebt es oder man hasst es. Für ein klassisches Tatar werden nur Eidotter und würzende Zutaten verwendet, aber dieser Begriff ist weit dehnbar. Von Schalotten, Kapern, Anchovis über Cognac und Ketchup ist mir schon alles untergekommen. Mein Tatar, inspiriert durch Oliver von cookin‘, ist eine ziemlich puristische eher asiatisch angehauchte Variante, bei der das Tatar mit einer Teriyakisauce mariniert wird. Aber wenn schon asiatisch, dann braucht das Ganze noch das berühmte i-Tüpfelchen in leuchtendem Gelb 😉

Weiterlesen

Bami Goreng

Bami Goreng

Bami Goreng zählt zu den „Klassikern“ der indonesischen Küche und bedeutet übersetzt schlicht und einfach „gebratene Nudeln“. Das Nudelgericht wird im Regelfall mit verschiedenem Gemüse und Fleisch im Wok zubereitet. Zum Würzen nimmt man meistens Ketjap Manis, eine süßliche indonesische Sojasauce und Sambal Oelek, eine scharfe Chili-Paste.

Weiterlesen