Gewürzkekse

Gewürzkekse

Da blättert man(n) am Schwarzen Freitag 😉 durch die Angebote eines Online-Shops, eigentlich auf der Suche nach einer neuen Festplatte für meine „kleine“ Foto-Sammlung und hat sie auch ruck-zuck gefunden und in den Warenkorb geschubst. Ende der Geschichte? Denkste! Ich kann mir gar nicht erklären warum dieser Online-Shop mir auch immer wieder Kochbücher, Küchenutensilien und alle möglichen sonstigen Dinge rund ums Kochen vorschlägt. „Empfehlungen für Sie“ steht da groß geschrieben! Woher wissen die das? *IRONIE* Auf jeden Fall ist da ganz plötzlich ein bunter Stempel aufgetaucht. Für Kekse! Mit Weihnachtsmotiven! Wie praktisch, wenn gerade die Adventszeit vor der Tür steht! Klick! Vielen Dank für Ihre Bestellung! 😀

Weiterlesen

Lebkuchenkekse

Lebkuchen, beziehungsweise gewürzten Honigkuchen, gab es schon vor mehr als 2000 Jahren bei den Ägyptern. Ganz so lange hat der Lebkuchen bei mir noch nicht Tradition, aber seit vielen Jahren gehört er einfach zu Weihnachten. Natürlich gibt es unzählige verschiedene Rezepte für Lebkuchen, aber unserer „Lieblingsrezept“ hat sich seit Jahren nicht geändert. „Never change a working recipe!“ 😉

Weiterlesen

Haferkekse

Haferkekse

Haferflocken beinhalten viel ungesättigte Fettsäuren, die gut für den menschlichen Körper sind. Dazu enthalten Haferflocken die Vitamine B1 und B6, sind damit echte Nervennahrung und stärken unsere Abwehrkräfte. Vor allem aber sorgen die Ballaststoffe der Haferflocken für lange Sättigung, der Blutzuckerspiegel wird länger gehalten. Und das enthaltene Magnesium kurbelt die Fettverbrennung an. Damit das aber nicht alles zu gesund wird, nehme man etwas Butter und Zucker und mache Kekse daraus. 😀

Weiterlesen

Hausfreunde

Hausfreunde

Ich habe keine Ahnung, warum diese Kekse „Hausfreunde“ heißen. Vielleicht kann mir das ja jemand hier sagen! Bei der Suche nach „neuen“ Weihnachtskeksen sind immer wieder diese Hausfreunde aufgetaucht. Auf jeden Fall kannte ich sie bisher nicht. Ich denke, meine Schwiegermutter hat schon einmal so ähnliche gemacht. Vielleicht sollte ich mal nach dem Rezept fragen. 😉

Weiterlesen

Oktopus | Chorizo | Karotte

Oktopus | Chorizo | Karotte

Immer wieder kommen mir großartige Gerichte in Kochbüchern, in Restaurants, bei Blogger-Kolleginnen und Kollegen oder irgendwo in den unendlichen Weiten des Internets unter. Viele davon merke ich mir auf den verschiedensten TODO-Listen, einige davon versuche ich auch zu kochen und wenn das Ergebnis für mich passt, dann schreibe ich sie hier auch nieder. Seit ewigen Zeiten habe ich dieses Gericht schon auf meiner Liste, ich hab’s mir immer wieder vorgenommen und dann doch wieder nach hinten verschoben. Der Gedanke einen ganzen Oktopus zu verarbeiten hat mich immer wieder davon abgehalten. Jetzt ist es aber doch passiert …

Weiterlesen

Jakobsmuschel | Karfiol | Kapern | Rosinen

Jakobsmuschel | Karfiol | Kapern | Rosinen

Wir treffen uns mit Freunden in unregelmäßigen Abständen zu einem gemütlichen „Essen mit Freunden“. Eine Woche vor Weihnachten ist das dann eigentlich schon ein Weihnachtsmenü geworden. Wer also noch auf der Suche nach ein paar Anregungen ist, der könnte demnächst hier noch fündig werden – ich beeile mich, versprochen. Den Anfang macht ein kleiner Löffel mit einer Jakobsmuschel.

Weiterlesen

Zserbo Schnitten

Zserbo-Schnitte

Die Zserbo-Schnitten (sprich: scherbo) gehören in unserer Familie einfach zu Weihnachten, genau so wie Vanillekipferl oder Linzer Augen. Das könnte an der Nähe meines Heimat-Bundeslandes Burgenland zu Ungarn liegen, denn der Konditor Emil Gerbeaud hat diese ungarische Spezialität in der damaligen k.u.k. Hofbäckerei Gerbeaud in Budapest erfunden. Im Rest von Österreich sind die Zserbo-Schnitten nach meiner Erfahrung weitgehend unbekannt.

Weiterlesen