Banitsa 🇧🇬

Baniza 🇧🇬

Baniza (oder auch Banitsa) ist ein würziger bulgarischer Kuchen aus Strudelteig, der mit einer Mischung aus zerbröckeltem Käse, dickem Joghurt und Eiern gefüllt ist. Tatsächlich ist Baniza oder ähnliches Gebäck auch in vielen anderen Ländern am Balkan und im Nahen Ostens zu finden, auch wenn sie dort unterschiedliche Namen haben.

Baniza 🇧🇬

Baniza 🇧🇬

Auch in Bulgarien gibt es viele Varianten mit Käse, Eiern, mit oder ohne Joghurt aber auch mit Gemüse, wie Spinat oder Lauch und sogar mit Fleisch, Reis aber auch mit süßen Füllungen. Die klassische Version wird mit bulgarischem Bjalo Salamureno Sirene, einem Schafskäse in Salzlake und dickem Joghurt zubereitet. Griechischer Feta und griechisches Joghurt, dass auch bei uns überall leicht zu finden ist, ist ein guter Ersatz dafür und mit fertigem Filo- oder Strudelteig, ist die Baniza schnell gemacht.😉


Baniza 🇧🇬

Tags: #einnudelsiebbloggt #in80gerichtenumdiewelt

Zutaten (4 Portionen):
  • 4 Eier
  • 400 g Joghurt, dick cremig (bulgarisches oder griechisches)
  • 1 TL Backpulver
  • 400 g Sirene Käse oder Feta
  • 150 g Butter
  • 6 Filo- oder Strudelteigblätter
Zubereitung:
  • Das Backrohr auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Butter schmelzen.
  • Eine runde Tarte- oder Springform (ca. 30cm) mit Butter auspinseln.
  • In einer großen Schüssel die Eier mit dem Schneebesen verquirlen.
  • Das Joghurt und das Backpulver mit den Eiern gut vermischen.
  • Den Käse klein zerbröseln und unter die Mischung rühren.
  • Ein Teigblatt auf ein feuchtes Küchentuch legen und gut mit Butter bestreichen.
  • Die Käsemischung (ca. 6 EL) auf 2/3 des Teigblatts verteilen und von der langen Seite zu einer dünnen Rolle aufrollen.
  • Die Rolle mit der Naht nach unten um den Rand der gebutterten Form legen.
  • Die weiteren Teigblätter auf die gleiche Art rollen und spiralförmig zur Mitte in die Form schlichten.
  • Die Baniza mit der restlichen Butter bestreichen und im Backrohr auf der mittleren Schiene zirka 35-40 Minuten goldbraun backen. Am Ende der Backzeit eventuell mit Folie abdecken.
  • Die Baniza aus dem Ofen nehmen, mit einem Küchentuch abdecken und 10 Minuten etwas abkühlen lassen.


.

.

Baniza 🇧🇬

Baniza 🇧🇬

Die Baniza ist ein einfaches Gericht und mit einem Salat eine schöne Mahlzeit. Reste und die gibt’s bei zwei Personen sicher, kann man kalt auch gut am nächsten Morgen zum Frühstück essen.😉

In Bulgarien wird Baniza auch zu Weihnachten und Silvester mit darin versteckten Glücksbringern zubereitet. Aber auch kleine in Folie eingewickelte Sprüche werden oft darin „versteckt“.


Guten Appetit!


nudelsieb

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s