Bärlauch-Käse-Knödel auf Spargelcreme mit scharfem Baby-Spinat

Bärlauch-Käse-Knödel auf Spargelcreme mit scharfem Baby-Spinat

Wer schon einmal „kulinarisch“ in Südtirol unterwegs war, der kennt bestimmt Südtiroler Käseknödel. Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit. Manchmal gibt es die nur mit Käse, aber sehr oft auch mit Spinat oder Kräutern und oft gesellen sich dann auch noch Knödel mit Roten Rüben dazu und fertig ist das Knödel tris. Zum Dreierlei mit Knödeln hat es heute bei mir nicht gereicht, es ist eher ein Frühlings-Dreierlei geworden. 😉

Bärlauch-Käse-Knödel auf Spargelcreme mit scharfem Baby-Spinat

Bärlauch-Käse-Knödel auf Spargelcreme mit scharfem Baby-Spinat

Habe ich euch schon einmal vom Spring-Gemüse bei uns erzählt? Wenn man jetzt über den Gemüsemarkt schlendert, dann kommt man an Bärlauch, Spargel oder frischem Baby-Spinat nicht vorbei. Das springt dann auch immer fast von alleine in meinen Einkaufskorb 🙈 und damit geht die Geschichte mit „und was mache ich daraus“ erst richtig los. 😉 Eigentlich wollte ich die Käse-Knödel mit Spinat machen, aber dann war da eben noch etwas Bärlauch übrig und ein Rest vom grünen Spargel musste auch weg. Also sind daraus Bärlauch-Käse-Knödel geworden, die auf einer Spargelcreme gebettet, von leicht scharfem Baby-Blattspinat begleitet wurden.
Wenn ich mir meinen Teller so ansehe, dann ist da ziemlich viel Frühling vereint. Es grünt so grün, ….. 💚

Bärlauch-Käse-Knödel auf Spargelcreme mit scharfem Baby-Spinat

Zutaten (2 Portionen):
Knödel
  • 125 g Weißbrotwürfel, getrocknet
  • 40 g Butter
  • 75 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Stange Jungzwiebel, klein
  • 60 g Käse, würzig (z.B. Bergkäse)
  • 30 g Mehl
  • 50 g Bärlauch
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nussbutter
Spargelcreme
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 200 g Spargel, grün
  • 100 ml Wasser
  • 75 ml Schlagobers
  • Pfeffer, weiß
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
Spinat
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chili, rot
  • 4 Cherry-Tomaten
  • 150 g Baby-Blattspinat
  • Piment d‘ Espelette
  • Salz
Zubereitung:
Knödel
  • Die Butter in der Milch lauwarm erwärmen, schmelzen lassen, über die Brotwürfel geben, vermischen und 15 Minuten ziehen lassen.
  • Die Eier verschlagen.
  • Den Käse (nicht zu fein) reiben.
  • Den Jungzwiebel putzen und fein würfeln.
  • Den Bärlauch waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden.
  • Alle Zutaten gut vermischen und die Masse mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit feuchten Händen 10 kleinere Knödel formen.
  • In einem weiten Topf Wasser zum Kochen bringen, gut salzen und die Hitze reduzieren, damit das Wasser nur siedet (nicht wallend kocht!).
  • Die Knödel nacheinander in das siedende Wasser geben und circa 20 Minuten ziehen lassen.
  • In einer Pfanne etwas Nussbutter erhitzen, die Knödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, kurz abtropfen lassen und in der Nussbutter schwenken.
Spargel
  • Die Schalotten und die Knoblauchzehe schälen, würfeln und in einer Pfanne mit der Butter glasig anschwitzen.
  • Das untere Drittel des Spargels schälen, die trockenen Enden wegschneiden, die Spitzen abschneiden und den Rest in kleine Stücke schneiden.
  • Den Spargel samt Spitzen in die Pfanne geben, kurz anbraten, mit Wasser aufgießen und zugedeckt einige Minuten weich dünsten.
  • Die Spargelspitzen herausnehmen, mit dem Schlagobers aufgießen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und etwas einkochen lassen.
  • Den Spargel in einen hohen Mixbecher füllen, mit dem Stabmixer fein pürieren, abschmecken und warm halten.
Spinat
  • Die Schalotten und den Knoblauch schälen und würfeln.
  • Die Chili entkernen und klein schneiden.
  • Die Tomaten klein würfeln.
  • Die Schalotten, den Knoblauch und die Chili langsam anschwitzen.
  • Die Tomaten zugeben, 1-2 EL Kochwasser der Knödel hinzufügen, und zerkochen lassen.
  • Den Spinat waschen, tropfnass in die Pfanne geben, zusammen fallen lassen.
  • Den Spinat mit Salz und Piment d’Espelette abschmecken.
  • Die Spargelcreme auf ein Teller geben, die Knödel darauf setzen, den Spinat hinzufügen und mit den Spargelspitzen garnieren.


.

.

Bärlauch-Käse-Knödel auf Spargelcreme mit scharfem Baby-Spinat

Bärlauch-Käse-Knödel auf Spargelcreme mit scharfem Baby-Spinat

Die Knödel sind einfach ein Traum und viel zu schade für eine Beilage. Mehr als ein schönes Glas Wein, zum Beispiel einen Vernatsch Kalterersee oder einen Traminer um bei Südtirol zu bleiben, braucht man(n) dazu nicht.
„Schatz, was machen wir heuer im Urlaub?“ 😉

Viel Spaß!


nudelsieb

3 Gedanken zu “Bärlauch-Käse-Knödel auf Spargelcreme mit scharfem Baby-Spinat

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s