Schinkenfleckerl-Auflauf

Schinkenfleckerl-Auflauf

Ein Klassiker, der immer wieder schmeckt und individuell nach dem persönlichen Geschmack anpassbar ist. Noch dazu ist das Gericht leicht und schnell gemacht, auch für (viele) Gäste ideal oder sogar kalt bei der nächsten Gartenparty brauchbar.

Schinkenfleckerl-Auflauf

Schinkenfleckerl-Auflauf

Bei mir gibt es diesen Schinkenfleckerl-Auflauf schon fast traditionell nach Ostern. Aber damit ist jetzt auch Schluss mit österlicher Resteverwertung! 😀
Mehr brauche ich dazu wohl nicht mehr zu sagen.
Oder, liebste aller Ehefrauen? ❤

Schinkenfleckerl-Auflauf

Quellenangabe: Plachutta Kochschule – Noch mehr einfach gute Rezepte
Zutaten (6 Portionen):
  • 150 g Lauch
  • 300 g Schinken
  • 30 g Butter (+Butter zum Ausfetten der Form)
  • 200 g Fleckerl (z.B. Dinkel-Vollkorn-Fleckerl)
  • 1 Dose Mais (280 g)
  • 5 Blätter Bärlauch (optional)
  • 250 g Sauerrahm
  • 250 ml Schlagobers
  • 90 g Käse (Bergkäse, Gouda, etc.)
  • 20 g Brösel (+Brösel zum Ausstreuen der Form)
  • 5 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Butterflocken
Zubereitung:
  • Den Lauch der Länge nach Vierteln, waschen und quer in (0,5 cm) Streifen schneiden.
  • Den Schinken klein (0,5 cm) würfeln.
  • Die Butter in einer Pfanne erhitzen, den Lauch anschwitzen.
  • Den Schinken hinzufügen, kurz rösten und danach etwas abkühlen lassen.
  • Die Fleckerl in Salzwasser nach Packungsanleitung kernig kochen, abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  • Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und mit Brösel ausstreuen.
  • Das Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Bärlauch (oder auch Petersilie etc.) in Streifen schneiden.
  • Den Käse reiben und davon 20 g mit den Bröseln zum Bestreuen vermischen.
  • Den Mais abtropfen lassen.
  • 4 Eier trennen und die Eiklar mit einer Prise Salz zu cremig-festem Schnee schlagen.
  • Die 4 Dotter und 1 ganzes Ei, mit dem Sauerrahm, dem Schlagobers und dem Käse vermischen.
  • Den Bärlauch, den Mais, die Fleckerl und die Schinken-Lauch-Mischung unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und abschmecken.
  • Den Ei-Schnee unter die Fleckerlmasse heben, in die Auflaufform füllen, mit den Käse-Bröseln bestreuen und einige Butterflocken darauf setzen.
  • Den Auflauf im vorgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten ca. 40 Minuten backen, etwas abkühlen lassen und servieren.


.

.

Schinkenfleckerl-Auflauf

Schinkenfleckerl-Auflauf

Plachuttas Kochschule ist eine gute Quelle für solche Klassiker. Der Auflauf ist super saftig, ohne auseinander zu fallen aber auch kross zugleich und hat nichts mit vertrockneten, harten Schinkenfleckerln zu tun. 😉

Mahlzeit!


nudelsieb

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s