Topinamburschaumsuppe mit Gewürzchips

Topinamburschaumsuppe mit Gewürzchips

Topinambur ist eine Verwandte der Sonnenblume und die Wurzelknolle dieser Pflanze, auch Erdbirne genannt, wird hier zu einem feinen Süppchen verarbeitet. Ich habe diese Knolle im Winter immer wieder auf unserem Gemüsemarkt gesehen, aber bisher links liegen gelassen. Ein großer Fehler!

Topinamburschaumsuppe mit Gewürzchips

Topinamburschaumsuppe mit Gewürzchips

Zum Glück gibt’s ja Kochbücher und in einem, von dem ich hier schon des Öfteren geschwärmt habe, nämlich der Jahreszeiten-Kochschule von Richard Rauch und Katharina Seiser, habe ich diese tolle Suppe entdeckt. Also, auf zum Markt und ran an den Suppentopf!

Topinamburschaumsuppe mit Gewürzchips

Zutaten (8 Portionen):
Suppe
  • 150 g Butter
  • 9 Schalotten
  • 900 g Topinamburen
  • 120 g Petersilienwurzel
  • 450 ml Malzbier (dunkles Bier etc.)
  • 1,5 l Gemüsefond
  • 300 ml Schlagobers
  • Salz
  • Piment d’Espelette
  • 1 g Sojalecithin
  • OrangeCelo (Orangen-Olivenöl)
Chips
  • 2 Topinamburen
  • 2 EL Pflanzenöl
Gewürzsalz
  • 30 g Meersalz, grobkörnig
  • 4 g Thymian (getrocknet)
  • 4 g Garam masala
  • 2 g Paprikapulver, edelsüß
  • 1 g Pfefferkörner, schwarz
Zubereitung:
Suppe
  • Die Schalotten schälen, fein schneiden und in der heißen Butter anschwitzen.
  • Die Petersilienwurzel und die Topinamburen schälen, würfeln, zu den Schalotten geben und leicht braun rösten.
  • Nach ca. 10 Minuten mit dem Malzbier ablöschen und reduzierend einkochen.
  • Die beiden Topinamburen für die Chips schälen und im Ganzen in die Suppe geben, mit dem Gemüsefond aufgießen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die beiden ganzen Topinamburen nach 5-10 Minuten (je nach Dicke) herausnehmen, abtrocknen und beiseite legen.
  • Das Schlagobers dazugeben, nochmals einige Minuten köcheln lassen, mit Salz und Piment d’Espelette würzen.
  • Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und eventuell durch ein feines Sieb passieren.
  • Kurz vor dem Anrichten die Suppe erhitzen, mit dem Stabmixer das Lecithin einrühren und die Suppe aufschäumen.
  • Die Suppe mit den Gewürzchips garnieren und mit Orangen-Olivenöl beträufeln und servieren.
Chips
  • Für die Chips die beiden gekochten Topinamburen mit einem Gemüsehobel in ganz feine Scheiben hobeln und mit dem Pflanzenöl mischen.
  • Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und im Backrohr bei 170°C Heißluft, goldgelb knusprig backen.
  • Die Chips aus dem Rohr nehmen und noch warm mit dem Gewürzsalz bestreuen und auskühlen lassen.
Gewürzsalz
  • Für das Gewürzsalz alle Zutaten mit einem Mörser fein zerreiben. Die Topinamburchips damit würzen. Den Rest in ein verschließbares Glas füllen und aufbewahren.


💡 Beim Aufschäumen der Suppe sollte man wegen der Spritzgefahr etwas Übung und Mut haben um den Stabmixer schräg in die Suppe zu tauchen. Auf jeden Fall sollte man aber die Beste aller Frauen aus der Küche verbannen um den vorweihnachtlichen Frieden zu erhalten. 😎

.

.

Topinamburschaumsuppe mit Gewürzchips

Topinamburschaumsuppe mit Gewürzchips

Diese Topinambursuppe ist eine wirklich gelungene Abwechslung in meiner Suppenküche und wie ich finde mit dem Orangenhauch durch das Olivenöl ein schöner Anfang für mein Weihnachts-Menü.

Guten Appetit!


nudelsieb

2 Gedanken zu “Topinamburschaumsuppe mit Gewürzchips

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s