Ginger Chicken Curry

Ginger Chicken Curry {Kitchen impossible}

Irgendwie ist an dieser Staffel von Kitchen impossible etwas anders, denke ich. Auf jeden Fall finde ich die Gerichte teilweise spannender und sie fordern so richtig zum Nachmachen heraus.😜 In der letzten Folge war Jan Hartwig der Kontrahent von Tim Mälzer und er wurde von diesem nach Dubai geschickt, um dieses Ginger Chicken Curry nachzukochen. Ein einfaches Gericht an sich, aber ganz sicher keine leichte Aufgabe, denn der pakistanische Koch im Restaurant Ravi hat gemeint, dass man dieses Curry erst nach fünf Jahren so richtig beherrscht. Na so lange habe ich (trotz Corona *sarkasmus*) nicht Zeit.😜

Weiterlesen

Schweinsbäckchen auf Erdäpfel-Ingwer-Stampf mit scharfem Spinat

Schweinsbäckchen auf Erdäpfel-Ingwer-Stampf mit scharfem Spinat

Ich habe ja schon öfters Bäckchen geschmort und bin echt ein Fan „meiner Schweinsbäckchen“. Dass ich die Bäckchen direkt vom Bauern gleich „ums Eck“ abholen kann, habe ich ja auch schon mal erwähnt. Die Bäckchen waren auch in unserer Runde schon öfters Thema und immer wieder fielen dann Aussagen wie: „Das ist nicht so meins!“. Warum eigentlich? Bisher haben sie noch jedem geschmeckt! Grund genug, dieses Gericht einmal zu probieren. Bei unserer Planung habe ich irgendwie mit mehr Gegenwehr meiner Kochpartnerin (ihr wisst schon, Frauentausch und so!) gerechnet, aber dem war dann zum Glück nicht so. 😀

Weiterlesen

Scharfe Karotten-Orangen-Kokos-Suppe

Scharfe Karotten-Orangen-Kokos-Suppe

Aus dem Titel lässt sich nicht erkennen, warum diese Suppe aus Karotten, Orangen und Kokosmilch scharf sein soll. Das Geheimnis lüftet sich, wenn man die Menge an frischem Ingwer in der Zutatenliste findet und das ist wirklich kein Tippfehler! 😉 Ich esse gerne scharf und mittlerweile hat sich auch der Rest der Familie daran gewöhnt. Was bleibt ihnen auch anderes übrig! 🙊😈

Weiterlesen

Pickled Veggies - eingelegtes Gemüse

Pickled Veggies – eingelegtes Gemüse

Nach dem Fermentieren von Gemüse wird nun auch das sauer einlegen von Gemüse zum Trend. Dieses Wissen um das „haltbar machen“ von Gemüse kannten schon unsere Großmütter – damals gab’s oder hatten sie noch keine Tiefkühltruhe 😉
Nachdem auch einer unserer Lieblingsköche (liebe Grüße in’s Wir:zhaus) ein begeisterter „Pickler“ ist und sein saures Gemüse immer wieder in seine Kreationen einbaut, habe ich nun auch den Versuch gewagt 😀

Weiterlesen