Bärlauch-Spinat-Quiche

Bärlauch-Spinat-Quiche

Es ist ja nur eine sehr begrenzte Zeit im Jahr möglich Gerichte mit frischem Bärlauch auf den Tisch zu bringen. Rezept-Ideen dazu gibt es auf jeden Fall genug. Den Bärlauch kann man dabei dezent als Würzung verwenden oder wie bei dieser Quiche sowohl farblich als auch geschmacklich kräftig in Szene setzen.

Bärlauch-Spinat-Quiche

Bärlauch-Spinat-Quiche

Ganz alleine schafft das der Bärlauch aber nicht, denn das wäre wohl zu viel Geschmack.😜 Unterstützung für das leuchtende Grün bekommt der Bärlauch hier von frischem Spinat. Damit der Geschmack dann nicht überdeckt wird, kommt einfach geriebener Mozzarella in die Füllung. Feine Zwiebelringe sorgen geschmort für eine leichte Süße und etwas Schinken für die finale Würzung. Hört sich fast so an, als würde ich hier etwas verkaufen wollen.🙈 Beim Schreiben dieser Zeilen schweifen meine Gedanken aber immer wieder zum Genuss dieser Quiche zurück.😋

Bärlauch-Spinat-Quiche

Tags: #einnudelsiebbloggt #quiche

Zutaten:
  • Tarte-Form (24 cm)
Teig
  • 210 g Dinkelmehl
  • 100 g Butter
  • 4 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Füllung
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Schlagobers
  • 4 Eier
  • 50 g Bärlauch
  • 50 g Spinat, frisch
  • 125 g Mozzarella
  • 75 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
Belag
  • 100 g Schinken
  • 1 rote Zwiebel
  • Kresse
Zubereitung:
  • Das Mehl mit der Butter, einer Prise Salz und Pfeffer mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einer krümeligen Masse verarbeiten.
  • Die Milch löffelweise hinzufügen, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Den Teig auf einem leicht bemehlten Brett rund ausrollen und die Tarte-Form (24 cm) damit auslegen.
  • Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und kalt stellen.
  • Das Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Füllung
  • Die Milch, das Schlagobers und die Eier in einen hohen Becher geben.
  • Den Bärlauch und den Spinat waschen, abtropfen, klein schneiden, zur Milch geben und alles mit dem Stabmixer gut zerkleinern.
  • Den Mozzarella und den Parmesan reiben, in den Guss einrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Guss auf dem Teigboden verteilen.
Belag
  • Die Zwiebel und den Schinken in dünne Scheiben schneiden, die Tarte damit belegen und leicht in den Guss drücken.
  • Die Quiche im Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.
  • Danach die Quiche aus dem Rohr nehmen, gut 5 Minuten abkühlen lassen, mit Kresse dekorieren und servieren.


Bärlauch-Spinat-Quiche

Bärlauch-Spinat-Quiche

So und wem das jetzt noch nicht grün genug war, der kann ja mal durch meine anderen Bärlauch-Rezepte blättern.

Grünes Vergnügen!


nudelsieb

2 Gedanken zu “Bärlauch-Spinat-Quiche

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s