Fleischbällchen-Lauch-Pfanne mit Reis und Preiselbeeren

Fleischbällchen in Lauchsauce mit Reis und Preiselbeeren

Ich kann mich nicht erinnern, die schwedischen Fleischbällchen im großen Möbelhaus aus dem gleichen Lande, jemals gegessen zu haben. Mir ist deshalb auch gar nicht in den Sinn gekommen, dass das Rezept mit der schwedischen Vorlage irgendeine Ähnlichkeit haben könnte. Erst beim Essen mit der Familie ist irgendwann das Wort „Köttbullar“ gefallen.

Fleischbällchen in Lauchsauce mit Reis und Preiselbeeren

Fleischbällchen in Lauchsauce mit Reis und Preiselbeeren

Ein kurzer Blick auf die Homepage des Möbelriesen und tatsächlich, da sind sie die Köttbullar mit Kartoffelpüree, Rahmsauce und Preiselbeeren. Mal schauen was dabei herauskommt, bei mir also mit Reis und Lauchsauce.

Fleischbällchen in Lauchsauce mit Reis und Preiselbeeren

Zutaten (4 Portionen):
Fleischbällchen
  • 500 g Faschiertes, gemischt
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Zwiebel
  • 2 EL Dijonsenf
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 5 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl
Lauchsauce
  • 300 g Lauch
  • ½ Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 250 ml Obers
  • Salz
  • Pfeffer
Reis
  • 250 g Basmatireis
  • 450 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Sesamöl
  • 4 EL Schnittlauchröllchen
zum Anrichten
  • Preiselbeerkompott
Zubereitung:
Fleischbällchen
  • Die Knoblauchzehen und den Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Das gemischte Faschierte mit dem Senf, dem Knoblauch, der Hälfte der Zwiebel, einem Ei, der Milch und den Bröseln gut vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und aus der Masse walnussgroße Bällchen formen.
  • Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten rundherum braun braten und danach herausnehmen.
Reis
  • Den Reis mit dem Wasser, dem Salz und dem Sesamöl aufkochen und dann auf kleinster Stufe, zugedeckt ca. 15-20 Minuten fertig garen lassen.
  • Den Reis mit einer Gabel auflockern und die Schnittlauchröllchen unterrühren.
Lauchsauce
  • Den Lauch putzen, waschen, längs halbieren oder vierteln und in 5 mm dicke Streifen schneiden.
  • Das Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen, den Lauch und die zweite Hälfte der Zwiebel hineingeben und bei mittlerer Hitze einige Minuten glasig anschwitzen.
  • Mit dem Mehl bestreuen, der Suppe und dem Schlagobers aufgießen, unter Rühren aufkochen und etwas eindicken lassen.
  • Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Fleischbällchen wieder hineingeben und einige Minuten darin erwärmen.
  • Die Fleischbällchen mit der Lauchsauce und dem Reis anrichten und mit Preiselbeerkompott servieren.


.

.

Fleischbällchen in Lauchsauce mit Reis und Preiselbeeren

Fleischbällchen in Lauchsauce mit Reis und Preiselbeeren

Gut hat es geschmeckt! Ich glaube den Weg ins Möbelhaus kann ich mir sparen und vor allem weiß ich bei mir, was drinnen ist 😉

Mahlzeit!


nudelsieb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s