Spaghetti mit Fenchel

Spaghetti mit geschmortem Fenchel

Die Fenchelknolle haben wir erst in den letzten Jahren für unseren Speiseplan entdeckt. Beim Blättern durch italienische Kochbücher trifft man immer wieder auf die Knolle mit dem intensiven Geschmack.

Spaghetti mit geschmortem Fenchel

Spaghetti mit geschmortem Fenchel

Der Fenchel in Kombination mit dem Chili-Rosmarin-Bröseln beweist, dass Spaghetti nicht nur mit „carbonara“ oder „bolognese“ gut schmecken 😉 Aufpassen muss man aber bei der Schärfe der Chili, da sonst der Fenchel nicht zur Geltung kommt und je nach Würzigkeit des Feta sollte man auch mit dem Salz vorsichtig umgehen. Apropos Feta – der ist eigentlich nur Ersatz für den gerade nicht vorrätigen Blauschimmelkäse im Kühlschrank. Durch die vielen verschiedenen Zutaten ist schon der Titel des Rezepts fast eine halbe Speisekarte 😀 Spaghetti mit geschmortem Fenchel und Chili-Rosmarin-Bröseln und Feta. Auf jeden Fall wandert der Fenchel mit diesem Rezept auf der persönlichen Lieblingsspeisen-Beliebtheitsskala einen Schritt nach oben. Neugierig? Einfach ausprobieren!

Spaghetti mit geschmortem Fenchel
und Chili-Rosmarin-Bröseln

Zutaten (4 Portionen):

Chili-Rosmarin-Brösel
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote (z.B. Jalapeno), entkernt
  • 2 EL Rosmarinnadeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
Geschmorter Fenchel
  • 2 Stk Fenchelknollen (ca. 500g)
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 3 EL schwarze Oliven (ohne Kern)
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Spaghetti
  • 500g Spaghetti
  • Salz
  • 120 g Feta oder Blauschimmelkäse

Zubereitung:

Chili-Rosmarin-Brösel
  • Toastbrot grob würfeln und im Mixer fein zerkleinern. Knoblauch, Chili und Rosmarin fein hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Chili und Rosmarinnadeln darin kurz anrösten, Toastbrotbrösel dazugeben und allles unter ständigem Rühren einige Minuten goldbraun anrösten. Von der Hitze wegnehmen und salzen.
Geschmorter Fenchel
  • Zitrone heiss waschen, trocknen, Schale abreiben und Saft auspressen.
  • Fenchelgrün für die Deko beiseite legen. Fenchel feinnudelig schneiden und mit dem Saft der Zitrone beträufeln.
  • Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Fenchelsamen darin anrösten. Fenchel dazugeben, salzen und bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  • Oliven und Zitronenschale zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen und mit ca. 1/8l Nudelwasser aufgießen.
  • Feta oder Blauschimmelkäse grob würfeln.
  • Spaghetti abseihen und mit Gemüse vermengen, kurz durchziehen lassen und in tiefen Tellern anrichten.
  • Mit Chili-Rosmarin-Bröseln bestreuen, Käse darüber bröckeln und mit gehacktem Fenchelgrün garnieren.

 

.

.

.

.

Spaghetti mit geschmortem Fenchel

Spaghetti mit geschmortem Fenchel

Die Kombination gibt auch optisch was her 😉 und schmeckt echt lecker 😛

Mahlzeit!


nudelsieb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s