Spaghetti mit geschmortem Fenchel

Spaghetti mit geschmortem Fenchel

Ich bin ja regelmäßig auf wirklich vielen Blogs von Kolleginnen und Kollegen unterwegs. Einerseits um zu bestaunen, was so alles gekocht wird und zum Sammeln von Ideen und Inspirationen für die eigene Küche. Gerade jetzt mit der Corona-Krise und dem damit verbundenen #socialdistancing habe ich doch etwas (aber nicht wirklich viel mehr🙈) Zeit dafür. Vor kurzem hat eine Kollegin, der es anscheinend gleich geht, gemeint, dass ich schon eine Unmenge an Rezepten auf meinem Blog habe und das anscheinend nicht erst seit gestern mache. Nun ja, das stimmt. Ich musste erst selbst nachsehen, wann ich eigentlich mit meinem Blog begonnen habe. Es war wohl diese an mich selbst gerichtete Durchhalteparole im September 2014. Und ja, es sind schon eine ganz schöne Menge an Rezepten zusammengekommen. Ich bin schon nahe am 400. Beitrag auf meinem Blog. Bei dieser Gelegenheit habe ich auch gleich einmal meinen eigenen Blog durchsucht. Ein Fenchel hat in der Gemüselade auf Verwertung gewartet und die Suche nach „Fenchel“ brachte mehr Treffer als erwartet! Alzheimer lässt grüßen.😁

Weiterlesen

Spaghetti alla Nerano

Spaghetti alla Nerano

Wenn wieder einmal unerwartet einige Zucchini aus Schwiegermutters Garten im Keller auf Verarbeitung warten, dann muss ich einfach das Internet für die Suche nach neuen Rezepten oder Ideen bemühen. Oft stelle ich mir dann die Frage, wie wir früher ohne „Internetz“ überlebt haben. Auf jeden Fall hätte ich dieses Gericht wohl nie gefunden. Obwohl ich doch einige Kochbücher – wieso verdreht jetzt meine Frau die Augen? – also gut, viele Kochbücher der italienischen Küche habe, sind mir die Spaghetti alla Nerano noch nie untergekommen.

Weiterlesen

Vollkornspaghetti mit Salbei, Haselnüssen und Ricotta

Vollkornspaghetti mit Salbei, Haselnüssen und Ricotta

Dieser Winter hat uns ganz schön auf Trab gehalten und vor allem hat er sich lange gewehrt. Es ist ja fast nicht zu glauben, wir haben Ende März und erst jetzt sind wir endlich „schneefrei“! 😉 Auch unser Kräuter-Hochbeet ist wieder zum Vorschein gekommen und der Salbei hat unter der heuer oft sehr dicken Schneedecke überlebt. Da fallen mir doch sofort meine Gnocchi mit Salbeibutter ein. Nach kurzem Stöbern in meiner „Nachkochliste“ ist mir dann dieses Rezept aus einem alten Frisch Gekocht Magazin untergekommen.

Weiterlesen