Spanischer Orangen-Mandel-Kuchen

Spanischer Orangen-Mandel-Kuchen

Es ist nicht immer nachvollziehbar, welche Wege manche Gerichte und Rezepte gehen. Ich habe vor kurzem das Bild eines Orangen-Mandel-Kuchens gesehen mit angeblich (ich glaube) zypriotischem Ursprung. Leider gab es aber kein Rezept dazu und wirklich fündig bin ich mit „Zypern“ auch nicht geworden. Unterdessen ist mir dieser Spanische Orangen-Mandelkuchen untergekommen, aber das auf einer australischen Seite und angeblich stammt das Rezept aus der australischen Koch-Bibel „The Cook’s Companion“ von Stephanie Alexander. Wie auch immer, ein Orangen-Mandelkuchen klingt ja nicht sehr ungewöhnlich, aber für den Kuchen wird kein Mehl und auch keine Butter oder Milch verwendet. Der Kuchen ist somit gluten- und laktosefrei. Und dann ist da noch eine Besonderheit, die mich erst wirklich neugierig gemacht hat.

Weiterlesen

Rigatoni alla trapanese

Rigatoni alla trapanese

Wenn es darum geht ein schnelles Essen nach einem langen Arbeitstag zuzubereiten, dann ist Pasta und Pesto immer eine Überlegung wert, die fast immer und jedem schmeckt. Dass man dazu aber kein Pesto aus dem Supermarkt aufmachen muss, versteht sich wohl von selbst. Die Zubereitung geht so schnell und man kann immer wieder auf neue geschmackliche Pfade geführt werden. Die Sizilianer beweisen das mit ihrem Pesto aus Mandeln und Tomaten auf einfache Art und Weise.

Weiterlesen

Tartas de Santiago

Tartas de Santiago

Bei der Tarta de Santiago handelt es sich um einen traditionellen spanischen Mandelkuchen. Typisch für die Tarta de Santiago, die mit Staubzucker bestreut wird, ist das ausgelassene Jakobskreuz und sie ist eine Spezialität aus der Gegend um Santiago de Compostela. Da sind sie wieder die Urlaubserinnerungen an Spanien 😉

Weiterlesen