Zwetschkenknödel im Glas

„Zwetschkenknödel“ im Glas

Zwetschkenknödel werden klassisch mit Erdäpfelteig oder Topfenteig, wie auch diese Topfen-Nougat-Knödel mit Butter-Zimt-Brösel, gemacht. Das ist jetzt zwar nicht der ganz große Aufwand, aber wenn es einmal schneller gehen soll und auch etwas anders aussehen darf, dann sind diese Zwetschken-Knödel im Glas genau richtig.

Zwetschkenknödel im Glas

Zwetschkenknödel im Glas


Zwetschkenknödel im Glas

Zutaten (4 Portionen):
Zwetschken
  • 12 Zwetschken
  • 2 EL Rohrzucker
  • 2 EL Melissensirup
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Prise Zimt
Topfencreme
  • 250 g Speisetopfen, mager
  • 200 ml Schlagobers
  • 3 EL Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker
Brösel
  • 2 EL Butter
  • 30 g (Dinkel-Vollkorn) Brösel
  • 60 g Mandeln, ganz, ohne Schale
  • 2 EL Rohrzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Staubzucker, zum Bestreuen
  • Minzblüten, zum Dekorieren
Zubereitung:
Zwetschken
  • Die Zwetschken waschen, entkernen und vierteln.
  • Den Zucker mit dem Sirup in einer Pfanne langsam schmelzen.
  • Die Zwetschken und die Gewürznelken einrühren einmal ganz kurz aufkochen, damit die Zwetschken nicht komplett zerfallen, die Pfanne vom Herd ziehen, den Zimt einrühren und komplett auskühlen lassen.
Topfencreme
  • Den Speisetopfen mit dem Schlagobers, dem Staubzucker und dem Vanillezucker im Mixer cremig glatt rühren. Je nach Konsistenz des Topfens könnte etwas mehr oder wenige Schlagobers nötig sein.
Brösel
  • Die Mandeln reiben.
  • In der Zwischenzeit die Butter in einer beschichteten Pfanne aufschäumen.
  • Die Brösel, die Mandeln, den Zucker, den Zimt und eine Prise Salz dazugeben und bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren goldbraun rösten und abkühlen lassen.
  • Zum Anrichten einfach alle Komponenten in 4 Gläser schichten. Zuerst 1-2 EL Brösel, dann etwas Topfencreme, die Zwetschken, noch eine Schicht Topfen und zum Schluss eine Schicht Brösel einfüllen.
  • Mit etwas Staubzucker bestreuen und im Glas servieren.


💡 Natürlich funktioniert das auch mit anderen Früchten wie z.B. Marillen.

💡 Die Topfencreme am besten mit einem Spritzsack oder Gefrierbeutel in die Gläser füllen
.

.

.

.

Zwetschkenknödel im Glas

Zwetschkenknödel im Glas

Geht schnell, schmeckt gut und ohne Dessert ist ein Essen einfach nicht komplett, oder? 😉

Süßes Vergnügen!


nudelsieb

3 Gedanken zu “„Zwetschkenknödel“ im Glas

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s