Joghurt Mousse

Joghurt Mousse mit Apfel-Creme

Nachspeisen, die man schon vorbereiten kann, vor allem wenn man Gäste hat, sind immer willkommen. Dieses leichte Joghurt-Mousse lässt sich super vorbereiten und ist bis auf die Kühlzeiten auch schnell erledigt.

Joghurt Mousse mit Apfel-Creme

Joghurt Mousse mit Apfel-Creme

Als i-Tüpfelchen hat das Mousse passend zum Menü eine Apfel-Creme vom steirischen Apfel (no na – die Äpfel waren wirklich vom Obstbauern ums Eck) bekommen. Wobei zum Joghurt-Mousse das Topping je nach Saison leicht getauscht werden kann – jetzt kommen ja bald die ersten heimischen Erdbeeren ;).

Joghurt Mousse mit Apfel-Creme

Zutaten (6 Portionen):

Joghurt-Mousse
  • 250 g Joghurt
  • 150 ml Schlagobers
  • 3 EL Staubzucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 50 ml Apfelsaft
Apfel-Creme
  • 1 kleiner Apfel
  • Saft einer Zitrone
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 TL Maisstärke

Zubereitung:

Joghurt-Mousse
  • Die Gelatineblätter 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  • Den Schlagobers cremig steif schlagen.
  • Das Joghurt mit dem Staubzucker vermischen.
  • Die ausgedrückte Gelatine in erwärmten Apfelsaft auflösen und unter ständigem Rühren mit dem Joghurt vermischen.
  • Den Schlagobers unter die Joghurtmasse heben, in Förmchen abfüllen und eine Stunde kühl stellen.
Apfel-Creme
  • Den Apfel schälen, vierteln, entkernen, in kleine Würfel schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträuflen.
  • Die Maisstärke in etwas Apfelsaft auflösen und glatt rühren.
  • Den restlichen Apfelsaft, den restlichen Zitronensaft mit dem Vanillezucker aufkochen.
  • Die Apfelwürfel hinzufügen und mit der Maisstärke unter ständigem Rühren vermischen und einmal aufkochen, bis die Masse leicht eindickt.
  • Die Apfel-Creme etwas überkühlen lassen und auf die Joghurt Gläser verteilen und wieder für eine Stunde kalt stellen.

 

Joghurt Mousse mit Apfel-Creme

Joghurt Mousse mit Apfel-Creme

Zusammen mit der Crème brûlée mit Calvados-Apfel war dieses Mousse unser „Duett vom steirischen Apfel“ beim letzen Essen mit Freunden.

Süßes Vergnügen!


nudelsieb

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s