Creme brulee

Crème brûlée mit Calvados-Apfel

Crème brûlée und ich waren bisher keine wirklichen Freunde wenn es um die Zubereitung ging – beim Essen schon XD – denn irgend etwas ist immer noch schief gegangen. Aber: „aufgegeben wird höchstens ein Brief“ ,..

Crème brûlée mit Calvados-Apfel

Crème brûlée mit Calvados-Apfel

Damit es diesmal ohne Pannen funktioniert habe ich das Rezept aus der „Bibel“ verwendet und nur mit den Calvados-Äpfel „verbessert“ – Tschuldigung 🙄

Crème brûlée mit Calvados-Apfel

Zutaten (8 Portionen):

Creme
  • 150 ml Milch
  • 450 ml Schlagobers
  • 65 g Kristallzucker
  • 1 TL Vanillezucker oder Mark einer Vanilleschote
  • 2 Eier
  • Braunzucker zum Flämmen
Calvados-Apfel
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 TL Butter
  • 30 ml Calvados

Zubereitung:

Calvados-Apfel
  • Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden
  • Die Butter in einer Pfanne aufschäumen, die Äpfel hinzufügen und leicht bräunen.
  • Mit Calvados ablöschen und flambieren und dabei die Pfanne schwenken bis das Feuer erlischt. Etwas abkühlen lassen.
Creme
  • Das Backrohr auf 120°C vorheizen und in das tiefe Backblech auf der mittleren Schiene ca. 1 cm Wasser einfüllen.
  • Milch, Obers, Kristallzucker und Vanillezucker unter ständigem Rühren fast zum Kochen bringen und danach etwas überkühlen lassen.
  • Die Eier mit dem Schneebesen verschlagen.
  • Die Obers-Milch unter ständigem Rühren über Wasserdampf zu den Eiern geben und so lange rühren bis die Masse leicht cremig wird.
  • Die Masse in hitzebeständige Schalen füllen und in das temperierte Wasserbad stellen.
  • Im Backrohr (ohne Umluft) 45-60 Minuten pochieren. Die Dauer ist abhängig von der Füllhöhe in den Gläsern
  • Abkühlen lassen und anschließend 3 Stunden kühlen.
  • Braunen Zucker im Mörser fein vermahlen, die Creme damit gleichmäßig bestreuen und mit einem Gasbrenner karamellisieren.

 

Crème brûlée mit Calvados-Apfel

Crème brûlée mit Calvados-Apfel


Süßes Vergnügen!


nudelsieb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s