Tarte au riz ­čçž­čç¬ {Kitchen impossible}

Tarte au riz de Verviers ­čçž­čç¬ {Kitchen impossible}

Es ist soweit! Die n├Ąchste Staffel von „Kitchen impossible“ l├Ąuft wieder und Tim M├Ąlzer hat Ren├Ę Frank nach Belgien geschickt um die „Tarte au riz de Verviers“ von B├Ąckermeister Rudy Wertz nachzubacken. Als gro├čer Fan von Milchreis oder Reisauflauf war ich von der belgischen Milchreistorte aus dem kleinen Ort Verviers sofort begeistert.

Tarte au riz de Verviers ­čçž­čç¬ {Kitchen impossible}
Tarte au riz de Verviers ­čçž­čç¬ {Kitchen impossible}

Zum Rezept ÔČçÔČç

Die belgische Reistorte ist eine Tarte aus Germteig mit Butter und einem ganz einfachen, aber recht weichen Milchreis mit Zimt und Ei. In Verviers wird der Reis manchmal im Wasserbad, nicht bei Rudy Wertz und bei mir auch nicht, und Milch von Bauernh├Âfen der Hochebene von Herve gekocht. Die Rohmilch ist deutlich fetter und tr├Ągt zur Cremigkeit des Milchreis entscheidend bei. Das l├Ąsst sich aber einfach mit etwas Schlagobers ausgleichen und wenn das niemand der Bruderschaft „Seigneurie de la Vervi-riz“ verr├Ąt, die ├╝ber der Herstellung und Verbreitung der Tarte au riz wacht, dann bleibt das unser kleines Geheimnis.­čśë Mehr braucht’s dann auch gar nicht, au├čer etwas Zeit um den Milchreis wirklich sanft und cremig weich zu kochen. Los geht’s!

Tarte au riz de Verviers ­čçž­čç¬ {Kitchen impossible}

Quellenangabe: inspired by Kitchen impossible
Tags: #einnudelsiebbloggt #kitchenimpossible

Zutaten (8 St├╝ck):

    Milchreis

    • 1 l (Roh-)Milch (900 ml Milch, 100 ml Schlagobers – siehe Tipp)
    • 1 Zimtstange
    • 130 g Rundkornreis
    • 185 g (Fein-)Kristallzucker
    • 1 Ei, klein

    Teig

    • 50 ml Wasser
    • 5 g Germ
    • 1 TL Zucker
    • 30 g Butter
    • 125 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 30 g Butter

    • 1 Dotter
    • 1 TL Milch

    Zubereitung:

      Milchreis

      • Die Milch (und das Schlagobers) mit der Zimtstange in einem Topf langsam erhitzen.

        1 l (Roh-)Milch (900 ml Milch, 100 ml Schlagobers – siehe Tipp)
        1 Zimtstange

      • Kurz bevor die Milch kocht den Reis einr├╝hren, die Hitze reduzieren, damit die Milch nur mehr leicht „blubbert“ (bei mir Stufe 3 von 9). Den Reis unter mehrmaligen R├╝hren, nicht zugedeckt, etwa 45 Minuten k├Âcheln.

        130 g Rundkornreis

      • Den Zucker hinzuf├╝gen und den Reis noch weitere 30 Minuten k├Âcheln, bis er richtig cremig weich ist.

        185 g (Fein-)Kristallzucker

      • Den Reis vollst├Ąndig (├╝ber Nacht, im K├╝hlschrank) ausk├╝hlen lassen.

      Teig

      • Die Germ mit dem Zucker im lauwarmen Wasser aufl├Âsen und zehn Minuten stehen lassen.

        50 ml Wasser
        5 g Germ
        1 TL Zucker

      • Das Mehl mit einer Prise Salz und der klein gew├╝rfelten Butter in eine R├╝hrsch├╝ssel geben.

        30 g Butter
        125 g Mehl
        1 Prise Salz
        30 g Butter

      • Die Hefemischung dazu geben und mit der K├╝chenmaschine z├╝gig zu einem glatten Teig kneten.

      • Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort zirka 30 Minuten gehen lassen. Du kannst ihn eingewickelt dann auch ├╝ber Nacht ebenfalls in den K├╝hlschrank legen.

      • Das Backrohr mit einem Blech (oder Pizzastein) auf 250┬░C Ober/Unterhitze vorheizen.

      • Den Teig auf einem leicht bemehlten Brett ausrollen und eine (20-24 cm) Tarteform damit auskleiden.

      • Ein Ei in den ausgek├╝hlten Milchreis r├╝hren und in der Form bis zum Teigrand hoch verteilen.

        1 Ei, klein

      • Den Eidotter mit der Milch aufschlagen, den Milchreis in der Form damit bestreichen und im Backofen zirka 20 (bis max. 25) Minuten backen, bis der Teig goldgelb ist und der Milchreis die typischen dunklen Flecken hat.

        1 Dotter
        1 TL Milch

      • Die Tarte au riz aus der Form l├Âsen, gut abk├╝hlen lassen und dann genie├čen

      ­čĺí F├╝r Tarte au riz wird in Belgien traditionell Rohmilch verwendet, die in etwa einen Fettgehalt von 6-7% hat. Der Fettgehalt von Milch liegt bei uns bei 3,6%. Das l├Ąsst sich aber ganz leicht durch das wesentliche fettere Schlagobers mit seinen 32% ausgleichen. Nach kurzer Berechnung ergibt sich daher mit 900 ml Milch und 100 ml Schlagobers ein Fettgehalt von 6,4%. Wenn ein Techniker kocht­čśé, aber das sollte passen.

      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      Ich konnte nicht widerstehen und denke, dass das so sein muss! ­čśŐ
      Ich konnte nicht widerstehen und denke, dass das so sein muss! ­čśŐ
      Tarte au riz de Verviers ­čçž­čç¬ {Kitchen impossible}
      Tarte au riz de Verviers ­čçž­čç¬ {Kitchen impossible}

      Auch wenn man nach der Sendung die Zubereitung kennt, fehlen zumindest mir die genauen Mengen der Zutaten. Im Internet finden sich einige Hinweise, vor allem auf belgischen Blogs, und ich habe auch das Video eines pensionierten B├Ąckers aus der Bruderschaft gefunden. Zwei Dinge scheinen mir sehr wichtig. Der Milchreis muss vollst├Ąndig, eventuell sogar im K├╝hlschrank, ausgek├╝hlt sein und der Teig darf auch keinen (oder nur ganz wenig) Zucker beinhalten, da dieser sonst beim Backen mit 250┬░C zu dunkel wird oder gar verbrennt.

      Fazit: Die Tarte au riz ist echt genial. Au├čen knusprig, innen cremig weich, aber nicht flie├čend und geschmacklich eine Bombe.

      Tipp: Wenn du dir zumindest den Milchreis kochst, dann hast du schon mal einen gro├čen Topf voll bestem Seelenfutter.­čśő


      S├╝├čes Vergn├╝gen!

      Ein Nudelsieb bloggt ...

      4 Gedanken zu “Tarte au riz de Verviers ­čçž­čç¬ {Kitchen impossible}

      1. Alex schreibt:

        Deine Tarte sieht gro├čartig aus! Ich bin zwar kein bekennender Milchreis/Dessertreis Fan, aber hier w├╝rde ich eine Ausnahme machen.
        Ich schau die Sendung ├╝brigens auch sehr gerne und war gestern ziemlich begeistert von Thomas B├╝hner, der wohl auch dieses „M├Ąlzer’sche Analyse Gen“ hat, obwohl er nicht so vorlaut wie M├Ąlzer ist. Mir gefielen aber beide und es hat mich gefreut, die Sendung sehen zu k├Ânnen. Very entertaining!

        Gef├Ąllt 2 Personen

        • Ein Nudelsieb bloggt schreibt:

          Ja, diese Staffel ist wirklich unterhaltsam und man gew├Âhnt sich auch an den M├Ąlzer.­čśť Vor allem gibt es wirklich gute Gerichte und bei dieser Milchreistorte musste ich einfach zuschlagen. Freut mich, dass du daf├╝r sogar eine Ausnahme machen w├╝rdest.­čÖĆ

          Gef├Ąllt 1 Person

      Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

      Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

      WordPress.com-Logo

      Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

      Twitter-Bild

      Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

      Facebook-Foto

      Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

      Verbinde mit %s