Räucherlachstatar mit Avocado und Orangen-Senf-Dressing

Räucherlachstatar mit Avocado und Orangen-Senf-Dressing

Das Jahr, und somit auch dieses Jahrzehnt (je nachdem wie man das sieht), rast dem Ende zu und das ist auch schon mein letzter Beitrag für 2019. 😉

Wie immer so knapp vor dem Jahreswechsel denkt man an das bald vergangene Jahr. Es war für mich ein schönes Jahr, mit allen Höhen und Tiefen, die das Leben so parat hat.

Ich habe kulinarisch viel erlebt, viel probiert, wieder viel gelernt und mit Freunden und Familie viel Gutes genossen.

Ich habe viele nette Menschen, (auch virtuelle) Freunde und Gleichgesinnte (um nicht zu sagen: genau so Food-Verrückte) getroffen, gelesen und kennen gelernt.

Ich war sportlich sehr aktiv und erfolgreich, auch wenn ich nicht alle persönlichen Ziele (#whocares) erreicht habe. Laufen ist aktuell meine große Leidenschaft, macht mir Spaß, hält fit und sonst wäre ich wohl schon kugelrund.

In diesem Jahr mussten wir aber auch Abschied von einem geliebten Menschen nehmen. Auch das gehört zu einem Rückblick, tut weh, ist aber Teil unseres Lebens und der Blick muss auch wieder nach vorne gerichtet werden.

Räucherlachstatar mit Avocado und Orangen-Senf-Dressing

Räucherlachstatar mit Avocado und Orangen-Senf-Dressing

Vor mir ist nun der Jahreswechsel und dafür hätte ich heute mit meinem Räucherlachstatar noch eine kleine, feine, blitzschnelle Vorspeise für Silvester.

Räucherlachstatar mit Avocado und Orangen-Senf-Dressing

Zutaten (3 Portionen):
  • 200 g Wildlachsfilet, geräuchert
  • 75 g Pistazien, geröstet und gesalzen (in der Schale)
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Avocado, essreif
  • 1 Limette
Vinaigrette
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 Bio-Orange
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kresse
  • Leindotteröl
  • Meersalzflocken
  • Tasmanischer Bergpfeffer
Zubereitung:
  • Den Wildlachs in kleine Würfel schneiden.
  • Die Pistazien schälen und grob hacken.
  • Die Jungzwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  • Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, aus der Schale lösen, klein würfeln und mit etwas Limettensaft beträufeln.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel vorsichtig vermischen.
Dressing
  • Die Orange heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  • Den Ahornsirup mit dem Dijonsenf, dem Orangenabrieb und 3 Esslöffel Orangensaft im Schüttelbecher vermischen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Dressing mit dem Tatar vermischen, auf 3 Tellern in Servierringe (8 cm Ø) verteilen, festdrücken und die Servierringe abziehen.
  • Das Tatar mit etwas Leindötteröl beträufeln, mit Kresse garnieren und mit Meersalzflocken und tasmanischem Bergpfeffer (mein absoluter Lieblingspfeffer) bestreuen und mit einer gerösteten Toastscheibe servieren.


.

.

.

.

Räucherlachstatar mit Avocado und Orangen-Senf-Dressing

Räucherlachstatar mit Avocado und Orangen-Senf-Dressing

Das Räucherlachstatar geht wirklich schnell, lässt sich auch ganz einfach für den Neujahrs-Brunch vorbereiten oder kann als Vorspeise für ein Menü verwendet werden.

Und nun wünscht Euch das bloggende Nudelsieb
einen guten Rutsch in ein neues kulinarisches Jahrzehnt 🥂🎉


nudelsieb

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s