Kürbis-Spinat-Nudelauflauf

Kürbis-Spinat-Nudelauflauf

Woran erkennt man, dass es „herbstelt“? 🍂 Einerseits an den doch schon kühlen Temperaturen am Morgen. Natürlich auch an der total schönen Färbung der Wälder. Aber auch besonders an den vielen Kürbissuppen auf allen Social-Media-Kanälen.🤭 Der Herbst ist kulinarisch eine spannende Zeit mit ganz viel Soulfood. Ragouts, Eintöpfe und Aufläufe haben wieder Saison.

Kürbis-Spinat-Nudelauflauf

Kürbis-Spinat-Nudelauflauf

Bei mir startet der Kürbis-Reigen mit keiner Suppe, sondern mit einem ganz schnellen Nudelauflauf. Die Basis dazu ist eigentlich mein Schinkenfleckerl-Auflauf nach einem Plachutta-Rezept, nur eben mit Kürbis, Spinat und Lauch. Also Ofen aufheizen und los geht’s!

Kürbis-Spinat-Nudelauflauf

Tags: #herbst #easycooking #soulfood

Zutaten (4 Portionen):
  • 250 g Penne rigate
  • 100 g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Blattspinat
  • 700 g Hokkaido-Kürbis, entkernt
  • 2 EL Butter
  • 250 g Sauerrahm
  • 250 ml Schlagobers
  • 5 Eier
  • 100 g Emmentaler (oder Bergkäse etc.)
  • 3 Zweige Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 150 g Mozzarella
  • Butter und Brösel für die Auflaufform
Zubereitung:
  • Die Penne rigate in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  • Den Lauch der Länge nach Vierteln, waschen und quer in dünne Streifen schneiden.
  • Den Knoblauch schälen und klein würfeln.
  • Den Kürbis entkernen und in (nicht zu große) Würfel schneiden.
  • In einer großen Pfanne den Lauch und den Knoblauch mit einem Esslöffel Butter einige Minuten farblos anschwitzen.
  • Den Spinat abspülen, abtropfen, in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alles in eine große Schüssel geben.
  • Die Kürbiswürfel mit einem Esslöffel Butter ca. 5 Minuten kräftig anbraten, ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und dann in die Schüssel zum Spinat geben.
  • Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und mit Brösel ausstreuen.
  • Das Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Sauerrahm, das Schlagobers und die Eier mit dem Handmixer verquirlen.
  • Den Käse grob reiben, den Thymian abrebeln, beides unter die Eier-Mischung rühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Die abgetropften Penne und den Guss zur Kürbis-Spinat-Mischung geben, alles gut vermischen und in die Auflaufform füllen.
  • Den Mozzarella in Scheiben schneiden, zerzupfen und auf dem Auflauf verteilen.
  • Den Auflauf im vorgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten ca. 40 Minuten backen.
  • Danach herausnhmen, gut fünf Minuten stehen und etwas abkühlen lassen und servieren.
Kürbis-Spinat-Nudelauflauf

Kürbis-Spinat-Nudelauflauf

Die Farbe meines Auflauf erinnert dann auch tatsächlich an den Herbst und war anscheinend so gut, dass eine liebe Freundin nach dem Rezept gefragt hat. Das freut mich sehr und ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen.
Mahlzeit!

nudelsieb

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s