Gnocchi di patate con zucchine e menta

Gnocchi di patate con zucchine e menta

Dass der Klimawandel „fake news“ wären, glaubt wohl nur noch der eine Komiker über dem großen Teich. Nach einem mehr als durchwachsenen Mai bricht der Juni zumindest hier in Österreich alle Rekorde. War es in den letzten Tagen der Westen des Landes, so war es heute der Südosten und hier hat es bei mir in Graz mit 37,2 Grad den heißesten Juni-Tag in der Steiermark seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen gegeben. Ich glaube diese Aufzeichnungen gibt es seit über 100 Jahren. 🙈 Dass bei diesen Temperaturen nicht viel gekocht wird, ist wohl klar.

Gnocchi di patate con zucchine e menta

Gnocchi di patate con zucchine e menta

Erdäpfel-Gnocchi mit Zucchini und Minze, klingt einfach und ist es auch. Zum Glück habe ich mir am letzten Wochenende aus Italien einige der schönen grün-weißen Zucchini (keine Ahnung wie die Sorte heißt) mitgenommen. Mit den noch eingefrorenen Gnocchi di patate ist dieses Essen somit recht rasch erledigt. 😀

Gnocchi di patate con zucchine e menta

Zutaten (2 Portionen):
  • 3 Zucchini, grün-weiß (ca. 400 g)
  • 50 g Butter
  • 1 EL italienische Kräuter, getrocknet
  • 1 Limette
  • 500 g Gnocchi di Patate (Erdäpfel-Gnocchi z.B. nach diesem Rezept)
  • 6 Blätter Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan
  • LemonCelo (Zitronen-Olivenöl)
Zubereitung:
  • Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Kräuter und die Zucchini dazugeben, salzen und bei schwacher Hitze etwa zehn Minuten weich garen lassen.
  • Die Limette heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  • Die Minzblätter in Streifen schneiden.
  • Die Gnocchi di patate (Erdäpfel-Gnocchi) in einem großen Topf mit leicht köchelndem Salzwasser (2-3 Minuten) gar ziehen lassen.
  • Die Limettenschale, den Limettensaft und die Minze mit den tropfnassen Gnocchi zu den Zucchini geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Parmesanspänen bestreuen, etwas LemonCelo beträufeln und sofort servieren.


.

.

Gnocchi di patate con zucchine e menta

Gnocchi di patate con zucchine e menta

Es ist die Einfachheit der italienischen Küche, die mich immer wieder fasziniert. Dieses Gericht braucht nicht viele Zutaten, ist aber so fein aufeinander abgestimmt, dass ich jetzt noch ins schwärmen komme. Man muss nur noch die Koch- und Essenszeiten an südländische Verhältnisse anpassen und in den Abend verschieben, auf der Terrasse essen und dann fühlt sich das Ganze fast wie Urlaub an. Einzig das Meer fehlt mir! 😉

Mahlzeit!


nudelsieb

Ein Gedanke zu “Gnocchi di patate con zucchine e menta

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s