Lauwarme Erdäpfel-Gurken mit Hering

Lauwarme Erdäpfel-Gurken mit Hering

Der Heringssalat zählt zu den traditionellen Fastenspeisen und ist bei uns speziell am Aschermittwoch ein echter Klassiker. Zur traditionellen österreichischen Variante gehören Erdäpfel und Äpfel. Die Säure der Äpfel und der eher fettreiche Hering harmonieren besonders gut. Aber auch mit Zutaten wie Zwiebel, Gurkerl oder Roten Rüben kennt man das Gericht. Bei mir ist das heute alles etwas anders und das aus einem ganz einfachen Grund – „Kühlschrank-Kochen“ 😀

Lauwarme Erdäpfel-Gurken mit Hering

Lauwarme Erdäpfel-Gurken mit Hering

Da liegen unter anderem Erdäpfel, Karotten, Lauch und eine Gurke im Keller und im Kühlschrank gibt es Frischkäse, Gurkerl und noch ein Glas Heringe. Alles muss weg, also los geht’s!

Lauwarme Erdäpfel-Gurken mit Hering

Zutaten (3 Portionen):
  • 500 g Erdäpfel, festkochend
  • 2 Karotten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stk Lauch (60 g)
  • 1 EL Rapsöl
  • ½ Salatgurke
  • 2 Essig- oder Gewürzgurken
  • 200 g Frischkäse, natur
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Dill
  • 1 Glas Bismarck-Heringe
Zubereitung:
  • Die Erdäpfel und die Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Gemüsebrühe aufkochen und die Erdäpfel und die Karotten darin zugedeckt zirka 15 Minuten bissfest garen.
  • Das Gemüse abgießen und die Gemüsebrühe dabei auffangen.
  • Den Lauch putzen, längs vierteln und in quer in breite Streifen schneiden.
  • Die Salatgurke längs halbieren (oder vierteln) und in Scheiben schneiden.
  • Die Essiggurken fein würfeln.
  • Das Rapsöl in einem Topf erhitzen, den Lauch darin farblos anschwitzen.
  • Die aufgefangene Gemüsebrühe und den Frischkäse hinzufügen und unter Rühren schmelzen.
  • Die Erdäpfel, die Karotten, die Salatgurke und die Essiggurken in die Sauce geben und etwa einige Minuten ziehen lassen.
  • Die Bismarck-Heringe abtropfen lassen und eventuell der Länge nach teilen.
  • Etwas Kraut der Heringe unter die Sauce mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Bismarck-Heringe und das Gemüse anrichten, mit gehacktem Dill bestreuen und servieren.


.

.

Lauwarme Erdäpfel-Gurken mit Hering

Lauwarme Erdäpfel-Gurken mit Hering

Zugegeben, nicht ganz der Klassiker, aber in der lauwarmen Variante ein durchaus harmonisches Gericht, welches als „leichtes“ Abendessen nicht nur in der Fastenzeit gut schmeckt. So und damit macht das „Nudelsieb“ ein paar Tage Pause, „vertschüsst“ sich in die tief verschneiten Berge und wird sich wohl mit Germknödel, Kaiserschmarrn und Gröstl den Bauch vollstopfen. Es gibt Schlimmeres 😀

Mahlzeit!


nudelsieb

2 Gedanken zu “Lauwarme Erdäpfel-Gurken mit Hering

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s