Hendlfilet mit Linsen und Ofen-Rüben

Hendl-Filet mit Linsen und Ofen-Rüben

An den Rüben auf dem Gemüsemarkt komme ich derzeit einfach nicht vorbei. Die schreien und flehen mich quasi an, damit ich sie aus der Kälte rette und gut eingewickelt in das heiße Backrohr stecke. 😉 Es müssen auch gar nicht immer die roten Rüben sein, denn auch die weißen oder die rot-weiß geringelten Vertreter lassen sich wunderbar im Ofen schmoren. Der leicht erdige Geschmack der Rüben wird beim Schmoren durch die Süße des natürlichen Zuckers leicht gemildert und sie werden herrlich saftig und weich.

Hendl-Filet mit Linsen und Ofen-Rüben

Hendl-Filet mit Linsen und Ofen-Rüben

Zu den Rüben gesellen sich heute noch Linsen in einer süßen Balsamico-Reduktion mit knackigen Haselnüssen und würzig gebratene Hendl-Filets. Das Gericht braucht nur etwas Vorlaufzeit um die Rüben und die Linsen vorzubereiten, aber dann geht alles recht flott.

Hendl-Filet mit Linsen und Ofen-Rüben

Zutaten (3 Portionen):
Rüben
  • 3 Rüben (z.B. weiß oder rot-weiß geringelt)
  • Meersalz, grob
  • 2 Knollen Knoblauch
Linsen
  • 150 g Belugalinsen
  • 150 g Haselnüsse
  • 30 ml Balsamico
  • 2 EL Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Hendl
  • 3 Hendl-Filets
  • Braai Gewürzmischung (afrikanische Gewürzmischung)
  • Thymianzweige
  • Butter
  • Meersalzflocken
  • Zitronenöl
Zubereitung:
Rüben
  • Das Backrohr auf 160°C vorheizen.
  • Die Rüben gut waschen, mit grobem Meersalz bestreuen, in Alufolie wickeln und im Backrohr ca. 90 Minuten weich garen.
  • Die ganzen Knoblauch-Knollen ca. 60 Minuten einfach auf das Backblech dazulegen.
  • Danach die Rüben etwas abkühlen lassen, schälen und in große Spalten schneiden.
Linsen
  • Die Linsen mit kaltem Wasser abspülen und in ungesalzenem Wasser nach Packungsanleitung weich kochen. Das wird in etwa 30-40 Minuten dauern.
  • Die Haselnüsse halbieren, in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.
  • Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen bis sie zu duften beginnt und leicht braun wird.
  • Den Knoblauch hinzufügen, kurz anrösten lassen.
  • Mit dem Balsamico ablöschen, den Zucker hinzugeben und einige Minuten reduzieren lassen.
  • Die abgetropften Linsen und die Haselnüsse untermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Hendl
  • Die Hendl-Filets mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit der Gewürzmischung rundherum einreiben.
  • In einer Pfanne etwas Butter schmelzen, die Thymianzweige hinzufügen und die Hendl-Filets auf beiden Seiten etwa 5 Minuten braten.
  • Danach die Pfanne in das noch heiße Backrohr (ca. 100°C) geben und einige Minuten nachziehen lassen. (KT 65°C)
  • Die Hendl-Filets aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen und 5 Minuten ruhen lassen.
  • Die Linsen auf Tellern anrichten, die Rüben-Spalten, die halbierten Knoblauch-Knollen und die halbierten Hendl-Filets darauf verteilen.
  • Die Rüben mit etwas Zitronenöl beträufeln, mit Meersalzflocken bestreuen und mit dem Thymianzweig garnieren.


.

.

.

.

Hendl-Filet mit Linsen und Ofen-Rüben

Hendl-Filet mit Linsen und Ofen-Rüben


Mahlzeit!


nudelsieb

Ein Gedanke zu “Hendl-Filet mit Linsen und Ofen-Rüben

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s