Chicoree-Spinat-Salat mit Kürbis und Cranberries

Chicoree-Spinat-Salat mit Kürbis und Cranberries

Die Kürbisse, vorwiegend Hokkaidos, in Schwiegermutters Garten werden schön langsam reif, aber für eine Kürbissuppe oder eine Kürbis-Lasagne ist es eindeutig zu heiß. Viele meiner Kürbis-Rezepte passen eher in die kalte Jahreszeit, aber gerösteter Kürbis geht auch als nussiges Topping auf einem Salat. Der leicht bittere Chicoree und der Spinat bilden die Basis, die Pekannüsse sorgen für den Crunch und der würzige Parmesan und die süßen Cranberries machen das Salat-Glück perfekt.

Chicoree-Spinat-Salat mit Kürbis und Cranberries

Chicoree-Spinat-Salat mit Kürbis und Cranberries


Chicoree-Spinat-Salat mit Kürbis und Cranberries

Zutaten:
Salat
  • 350 g Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Handvoll Spinat
  • 3 Stk. Chicoree
  • 30 g Cranberries, getrocknet
  • 70 g Pekannüsse
  • Parmesan
Dressing
  • 170 ml Olivenöl
  • 60 ml Balsamico-Essig
  • ½ Zitrone, Saft
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung:
  • Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Den Kürbis waschen, vierteln, entkernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  • Die Kürbiswürfel in einer Schüssel mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Den Kürbis 20-25 Minuten im heißen Backofen backen und danach auskühlen lassen.
  • Den Spinat und den Chicoree waschen, abtropfen und in breite Streifen schneiden.
  • Die Pekannüsse halbieren und in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • In der Zwischenzeit die Zutaten für die Dressing in einen Schüttelbecher geben und miteinander vermischen.
  • In einer großen Schüssel den Chicoree, den Spinat, die Kürbiswürfel, die Hälfte der Cranberries und die Hälfte der Pekannüsse vermischen.
  • Vor dem Servieren die Dressing über dem Salat verteilen und mit gehobeltem Parmesan und den restlichen Cranberries und Pekannüssen garnieren.


.

.

Chicoree-Spinat-Salat mit Kürbis und Cranberries

Chicoree-Spinat-Salat mit Kürbis und Cranberries

Den Ofen braucht man für den Kürbis, zum Glück bei diesen Temperaturen, nur kurz. Da bietet sich in der Zwischenzeit ein Aperitif auf der Terrasse an 😎 und kurz darauf ist der Salat dann auch schon fertig.

Viel Spaß!


nudelsieb

4 Gedanken zu “Chicoree-Spinat-Salat mit Kürbis und Cranberries

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s