Topfen-Mohn-Creme mit Himbeeren

Topfen-Mohn-Creme mit Himbeeren

Eine Topfen-Mohntorte mit Himbeeren hat wohl schon jeder einmal gesehen, vielleicht selbst gebacken oder hoffentlich gegessen. Eine Torte als kleines Dessert nach dem Essen passt zwar auch, dauert aber dann doch etwas lang. Viel schneller geht das, wenn man das „Törtchen“ einfach ohne backen als Creme in ein Glas schichtet.

Topfen-Mohn-Creme mit Himbeeren

Topfen-Mohn-Creme mit Himbeeren


Topfen-Mohn-Creme mit Himbeeren

Zutaten (4 Portionen):
  • 150 ml Milch
  • ½ TL Kardamom, gemahlen
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • 60 g Graumohn, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Topfen
  • 2 EL Milch
  • 60 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 200 g Himbeeren, frisch oder TK
  • 2 EL Ahornsirup
Topping
  • 30 g Nussmix, geröstet
  • Staubzucker
  • 1 EL Ahornsirup
Zubereitung:
  • Die Milch mit dem Abrieb der Zitrone, dem Kardamom und einer Prise Salz in einem Topf aufkochen, den Mohn einrühren, kurz köcheln lassen, vom Herd nehmen und ca. 20 Minuten auskühlen lassen.
  • Einige Himbeeren mit einem Löffel leicht andrücken bzw. angetaute Tiefkühl-Himbeeren mit dem Ahornsirup vorsichtig vermischen.
  • Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, mit Staubzucker bestreuen und mit etwas Ahornsirup karamellisieren und auf Backpapier auskühlen lassen.
  • Den Topfen, mit der Milch, dem Staub- und Vanillezucker zu einer glatten Creme verrühren, eventuell etwas mehr Milch hinzufügen.
  • Die Hälfte der Topfenmasse unter die erkaltete Mohnmasse rühren, in einen Gefrierbeutel füllen und ein Eck abschneiden (oder einen Dressiersack verwenden).
  • Das Schlagobers steif schlagen, unter die restliche Topfenmasse rühren und ebenfalls in einen Gefrierbeutel füllen und ein Eck abschneiden.
  • Die Hälfte der Mohnmasse in vier Gläser und die Hälfte der Topfenmasse darauf spritzen.
  • Die Himbeeren auf die Gläser verteilen und mit der restlichen Mohn- und Topfenmasse abschließen.
  • Die Gläser mit den karamellisierten Nüssen garnieren und kalt stellen oder sofort servieren.


Topfen-Mohn-Creme mit Himbeeren

Topfen-Mohn-Creme mit Himbeeren

Bei mir gibt es manchmal öfters solche Desserts im Glas. Es gibt auch ganz viele verschiedene Möglichkeiten, wie zum Beispiel, hmmmm ….. das ist eine andere Geschichte 😉

Süßes Vergnügen!


nudelsieb

8 Gedanken zu “Topfen-Mohn-Creme mit Himbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s