Steak | Paprika | Süßkartoffel | Knoblauch

Steak | Paprika | Süßkartoffel | Knoblauch

Dass das Steak bei mir sous vide gegart wird brauche ich wohl nicht mehr zu erwähnen. Meine Meinung zu diesem Thema habe ich in meinem Blog, z.B. hier beim Rumpsteak schon öfters kundgetan. Es gibt mir auch die Zeit neue Dinge zu probieren, während das schöne Stück Fleisch im Wasserbad schwimmt.

Steak | Paprika | Süßkartoffel | Knoblauch

Steak | Paprika | Süßkartoffel | Knoblauch

Da wären einmal die Süßkartoffeln, die zu hoffentlich knusprigen Ofen-Pommes werden und die Paprika, die sich mit Tomaten und Chili zu einer scharfen Salsa vermischen. Der Knoblauch und das Olivenöl verbinden sich noch zu einer würzigen Aioli, die perfekt zum Steak passt.

Steak | Paprika | Süßkartoffel | Knoblauch

Zutaten (3 Portionen):
Steak
  • 3 Hüftsteaks
  • 3 Zweige Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Aioli
Scharfe Paprika-Salsa
  • 2 Paprika, gelb und rot
  • 3 Tomaten
  • 2 Chilischoten
  • 2 EL Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • Petersilie oder Koriander
  • Honig
  • Salz
Süßkartoffel-Ofen-Pommes
  • 3 Süßkartoffeln (ca. 500g)
  • Stärke (z. B. Speisestärke, Maisstärke oder Reisstärke)
  • Olivenöl
  • Salz
Zubereitung:
Scharfe Paprika-Salsa
  • Den Backofengrill vorheizen (230 °C).
  • Die Paprikaschoten waschen, abtrocknen, entkernen, halbieren oder vierteln und auf ein mit hitzebeständigem Backpapier oder Alufolie ausgelegtes Backblech legen.
  • Die Paprika so lange grillen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft.
  • Die Schoten aus dem Ofen nehmen, mit einem feuchten Tuch bedecken, abkühlen lassen, die Haut abziehen und klein würfeln.
  • Die Tomaten kreuzweise einschneiden, mit heißem Wasser übergießen, häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Petersilie oder den Koriander fein hacken.
  • Die Chilischoten entkernen und ganz fein schneiden
  • Alle Zutaten mit Essig und Öl verrühren und mit Honig und Salz abschmecken.
  • Die fertige Salsa bis zum Servieren abgedeckt kalt stellen.
Süßkartoffel-Ofen-Pommes
  • Die Süßkartoffeln schälen und in etwa gleich dicke Streifen schneiden.
  • Die Süßkartoffel-Sticks einige Stunden in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Je länger die Sticks im Wasser liegen, desto mehr Stärke kann entweichen und desto knuspriger werden die Pommes später.
  • Den Backofen auf 230° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Pommes gut abtrocknen, portionsweise mit etwas Stärke in einen großen Gefrierbeutel geben, verschließen und gut schütteln.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen, mit Olivenöl dünn einpinseln und die Süßkartoffel-Pommes nicht überlappend auflegen.
  • Die Süßkartoffeln im Backofen ca. 20-25 Minuten (je nach Dicke) backen und dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen, damit der Wasserdampf entweichen kann.
  • Die Pommes noch warm salzen.
Aioli
  • Die Aioli z.b. nach diesem Aioli-Mayo Rezept oder klassisch nur mit Knoblauch und Olivenöl im Mörser zubereiten.
Steak
  • Die Steaks mit je einem Thymian-Zweig vakuumieren und sous vide (54°C|120min) garen.
  • Eine Pfanne auf höchste Stufe aufheizen, die Steaks aus dem Beutel nehmen, trocken tupfen, in ganz wenig Butter auf beiden Seiten jeweils maximal 30 Sekunden anbraten und sofort aus der Pfanne nehmen.
  • Die Steaks kurz rasten lassen, mit (Rauch)Salz und Pfeffer würzen und anrichten.


.

.

.

.

.

.

Steak | Paprika | Süßkartoffel | Knoblauch

Steak | Paprika | Süßkartoffel | Knoblauch


Guten Appetit!


nudelsieb

3 Gedanken zu “Steak | Paprika | Süßkartoffel | Knoblauch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s