Oktopus-Gemüse-Salat

Oktopus-Gemüse-Salat

Ich habe bisher noch nie „frischen“ Oktopus in der Hand gehabt und somit auch noch nie einen selbst gekocht. Wenn man das Internet nach den Garmethoden für das Tier durchforstet, dann gibt’s wie meistens viele Möglichkeiten und Zubereitungsarten. Mit Korken kochen, damit der Oktopus weich wird oder vorher weich „klopfen“, aber eines scheint fix zu sein, der Oktopus sollte vor dem Kochen tiefgefroren werden. Das geht in unseren Breitengraden sowieso nicht anders, denn der Oktopus kommt (meistens) bereits tiefgekühlt in den Handel.

Oktopus-Gemüse-Salat

Oktopus-Gemüse-Salat

Ich habe mir also einige Tentakeln geholt, in Vakuum verpackt und ganz einfach sous vide gegart. Was sonst, wenn man(n) ein Lieblingsspielzeug hat. Mit etwas frischem Gemüse ergibt das, vier Stunden bei 77°C später, einen einfachen, zarten Oktopus-Salat.

Oktopus-Gemüse-Salat

Zutaten (2 Portionen):
  • 300 g Oktopus, gekocht
  • 2 Paprika (grün, gelb)
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Chilischote
  • 6 Cocktailtomaten
  • 1 Limette
  • 3 EL Rapsöl
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander
Zubereitung:
  • Den abgekühlten Oktopus in kleine Stücke schneiden.
  • Die Paprikaschoten und die Chilischote waschen, entkernen und würfeln.
  • Die Zwiebel schälen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden.
  • Etwas Grün der Stangensellerie in feine Streifen schneiden.
  • Die Limette heiß abwaschen, trocknen, die Zesten fein abreiben und den Saft auspressen.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen, mit Limettensaft, Rapsöl, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken und vermischen.
  • Die Cocktailtomaten waschen, vierteln, vorsichtig untermischen.
  • Den Salat mit Frischhaltefolie abdecken, im Kühlschrank mindestens 30 Minuten marinieren lassen, danach mit etwas Lemon-Celo (Zitronen-Olivenöl) beträufeln und mit Weißbrot servieren.


.

.

Oktopus-Gemüse-Salat

Oktopus-Gemüse-Salat

Ein wirklich einfaches Gericht, mit dem man durch den würzigen Oktopus und der Frische der Limette fast noch einmal den Sommer zurückholen kann.

Guten Appetit!


nudelsieb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s