Feta-Türmchen und Grissini-Palmen

Feta-Türmchen und Grissini-Palmen

Das „Amuse gueule“ oder „Amuse bouche“ oder auch „Gruß aus der Küche“ ist nicht nur in Restaurants ein guter Starter, sondern auch bei einem mehrgängigen Menü ein guter Einstieg.

Feta-Türmchen und Grissini-Palmen

Feta-Türmchen und Grissini-Palmen

Meist ist auch die Zubereitung keine wirkliche Aufgabe und wenn das Ganze dann auch noch etwas witzig daherkommt, wie diese Grissini-„Palmen“ oder geschmacklich spannend ist, wie die Kombination von Feta und Fenchel, dann ist der Anfang eines Menüs schon mal gemacht.

Feta-Türmchen und Grissini-Palmen

Zutaten (6 Portionen):
Feta-Gurken Türmchen
  • 200 g Feta
  • 1 EL Fenchelsamen
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kresse
  • Gurke
  • Oliven, entkernt
Grissini-Palmen
  • Grissini
  • Rucola
  • Parma Schinken
Zubereitung:
Feta-Gurken Türmchen
  • Die Fenchelsamen in einem Mörser mahlen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und gehackter Kresse vermischen.
  • Den Feta in Würfel schneiden und eine Stunde im Fenchel-Olivenöl marinieren.
  • Die Gurken schälen, entkernen (muss bei jungen Gurken nicht sein) und in etwas kleinere Würfel schneiden. Die entkernten Oliven halbieren.
  • Auf einen Spieß jeweils eine Olive, Gurke und einen Feta-Würfel aufspießen.
Grissini-Palmen
  • Auf ein Grissini einige Stängel Rucola mit dem Parma-Schinken umwickeln.


Feta-Türmchen

Feta-Türmchen

Grissini-Palmen

Grissini-Palmen


Viel Spaß!


nudelsieb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s