Erdbeer-Fenchel-Salat mit Mozzarella

Erdbeer-Fenchel-Salat mit Mozzarella

Wir haben ein langes Pfingstwochenende­čśÇ, es ist meteorologischer SommerbeginnÔŤ▒ und was passiert? Es hat 14 GradÔŁä, Tagesh├Âchsttemperatur wohlgemerkt!, es ist windig und die Regenwolken­čîž h├Ąngen auch recht tief. Da schnappe ich mir, mit den F├╝├čen am warmen Heizk├Ârper sitzend­čÖł, das neue Frisch gekocht Magazin und beim Bl├Ąttern finde ich dann doch einen Hauch von Sommer-Feeling.­čśŹ Erdbeer-Fenchel-Salat mit Mozzarella geht eindeutig in die richtige Richtung.­čśő

Erdbeer-Fenchel-Salat mit Mozzarella

Erdbeer-Fenchel-Salat mit Mozzarella

Mit jungem Fenchel vom Markt, heimischen Erdbeeren und frischer Minze aus dem Garten habe ich schon fast alle Zutaten bei der Hand. Mozzarella ist sowieso immer im K├╝hlschrank und damit steht einer extra schnellen Vorspeise nichts mehr im Weg.

 

Erdbeer-Fenchel-Salat mit Mozzarella

Quellenangabe: Frisch gekocht Magazin
Tags: #einnudelsiebbloggt #frischgekocht

Zutaten (2 Portionen):
Salat
  • 1 Fenchelknolle
  • 120 g Erdbeeren
  • 150 g Mozzarella
  • Meersalzflocken
  • Minzbl├Ątter
Dressing
  • ┬Ż Bio-Zitrone
  • 3 EL Oliven├Âl
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Estragon-Senf
  • Salz
Zubereitung:
Salat
  • Den Fenchel waschen, das Fenchelgr├╝n beiseite legen und den Strunk herausschneiden.
  • Den Fenchel in feine Streifen hobeln und auf einer Platte verteilen.
  • Die Erdbeeren waschen, in Scheiben schneiden und auf dem Fenchel verteilen.
  • Den Mozzarella in Scheiben schneiden, grob zerrupfen, auf dem Salat verteilen und mit Meersalzflocken bestreuen.
  • Die Minzbl├Ątter und etwas Fenchelgr├╝n auf dem Salat verteilen
  • Die Zitrone hei├č abwaschen, trocknen, die Schale fein ├╝ber den Salat reiben und den Saft auspressen.
  • Den Zitronensaft mit dem Senf, dem Oliven├Âl, dem Ahornsirup und einer Prise Salz vermischen.
  • Die Dressing ├╝ber den Salat tr├Ąufeln und servieren.

 

.

.

Erdbeer-Fenchel-Salat mit Mozzarella

Erdbeer-Fenchel-Salat mit Mozzarella

Sollte der Sommer tats├Ąchlich heuer noch die G├╝te haben vorbei zu schauen, dann gibt’s diesen Salat sicher wieder.

Gutes Gelingen!


nudelsieb

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s