Lachs auf Kohl-Walnuss-Gemüse mit Salzkartoffeln

Lachs auf Kohl-Walnuss-Gemüse mit Salzkartoffeln

Ich mag nicht mehr! Das habe ich mir in den letzten 40 Tagen öfters gedacht. Genau, das Fasten ist gemeint. Wie schon letztes Jahr habe ich auch heuer auf Süßigkeiten verzichtet. Nichts Besonderes und das war nicht das Problem. Aber irgendwie habe ich mir auch eingebildet, während der Fastenzeit meine Social-Media Tätigkeiten auf meinem Blog, auf Facebook und vor allem auch auf Instagram einzuschränken beziehungsweise ganz darauf zu verzichten. Blöde Idee 😉 und gar nicht einfach!

Lachs auf Kohl-Walnuss-Gemüse mit Salzkartoffeln

Lachs auf Kohl-Walnuss-Gemüse mit Salzkartoffeln

Erst mit dem Verzicht bemerkt man wie viel Arbeit und Zeit man für Blog und Social Media aufwendet, aber auch wie viel Spaß es auf der anderen Seite macht sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Es war wirklich schwer die Benachrichtigungen auf dem Smartphone einfach „wegzuwischen“. Besonders gefreut hat mich aber, dass einige sogar nachgefragt haben, ob es mir wohl gut gehe. Nun, es geht mir gut und meine Abwesenheit hat nun ein Ende.
Gekocht habe ich in der Zwischenzeit aber schon und einige Gerichte müssen jetzt unbedingt auf meinen Blog. Dieses Kohl-Walnuss-Gemüse mit Lachs und Salzkartoffeln zum Beispiel, auch wenn es jetzt nicht mehr ganz zur Jahreszeit passt. Der nächste Winter kommt bestimmt. 🙈

 

Lachs auf Kohl-Walnuss-Gemüse mit Salzkartoffeln

Zutaten (3 Portionen):
Kohl
  • ½ Kohl (ca. 700 g)
  • 2 Zwiebeln, klein
  • 1 Stück Ingwer (ca. 1-2 cm)
  • 2 EL Butter
  • 1 Orange
  • 1 TL Senfkörner
  • Salz
  • Pfeffer
Walnüsse
  • 70 g Walnusskerne
  • 1 TL Staubzucker
  • Butter
  • Salz
Salzkartoffeln
  • 700 g Kartoffeln, festkochend
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Kümmel
Lachs
  • 3 Lachsfilet, mit Haut (je ca. 200 g)
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Senfkörner, gelb
  • 1 TL Senfkörner, braun
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • Meersalzflocken
Zubereitung:
Kohl
  • Vom Kohl (Wirsing) die äußeren zähen Blätter entfernen, längs vierteln, den Strunk keilförmig ausschneiden und quer in Streifen schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen, längs halbieren und in dünne Spalten schneiden.
  • Die Orange auspressen (100 ml Saft).
  • Die Senfkörner leicht im Mörser andrücken.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen.
  • Den Ingwer und den Kohl dazugeben und kurz andünsten.
  • Den Orangensaft angießen, die Senfkörner einrühren und zugedeckt 15–20 Minuten dünsten.
Walnüsse
  • Die Walnüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten.
  • Ganz wenig Butter hinzugeben, mit Staubzucker bestreuen, leicht salzen und kurz glasieren.
Salzkartoffeln
  • Die Kartoffeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  • In einem Topf, nicht ganz mit Wasser bedecken, Salz und Kümmel hinzufügen und zugedeckt ca. 20 Minuten weich dünsten.
  • Das Wasser abgießen und im Topf einige Minuten ausdampfen lassen.
Lachs
  • Die Lachsfilets mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  • Die Senfkörner im Mörser grob zerstoßen.
  • Die Hautseite der Lachsfilets hauchdünn mit Dijonsenf bestreichen und die Filets mit den Senfkörnern, Salz und Pfeffer einreiben.
  • In einer Pfanne die Butter und das Rapsöl erhitzen.
  • Die Lachsfilets auf der Hautseite 2 Minuten braten, die Herdplatte ausschalten, die Filets umdrehen und 8 Minuten durchziehen lassen.
  • Die Schale der Bio-Zitrone abreiben, den Saft auspressen und alles mit der Petersilie vermischen.
  • Den Kohl mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Walnusskerne zugeben und mit den Salzkartoffeln auf einem Teller anrichten.
  • Das Lachsfilet darauflegen und mit der marinierten Petersilie und einigen Meersalzflocken bestreuen.

 

.

.

Lachs auf Kohl-Walnuss-Gemüse mit Salzkartoffeln

Lachs auf Kohl-Walnuss-Gemüse mit Salzkartoffeln

Einfach und gut, aber auch einfach schön wieder hier zu sein!

Mahlzeit!


nudelsieb

5 Gedanken zu “Lachs auf Kohl-Walnuss-Gemüse mit Salzkartoffeln

    • Ein Nudelsieb bloggt schreibt:

      Mein fasten hat nichts mit meinem Gewicht oder abnehmen zu tun und Sport gehört zu meinem Alltag 😉 Es war eher ein spontanes Experiment. Ja, ich denke schon, dass Chinakohl gut zu Lachs passen würde.
      Liebe Grüße Günter 🙋🏻‍♂️

      Gefällt mir

  1. hanneweb schreibt:

    Für so leckere Lachsgerichte lass ich vieles stehen, aber Verzicht auf Dinge die mir gut tun… muss nicht sein. 😉
    Liebe Grüße von Hanne und ich wünsche schöne entspannte Ostertage mit vielen glücklichen Momenten 🌷🌞🍀

    Gefällt 1 Person

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s