Zucchini-Frittata mit Sauerrahm-Sauce

Zucchini-Frittata mit Sauerrahm-Sauce

Omelette auf italienisch! Na dann ist das eine Frittata. 😉 Die Frittata ist eine simple, aber feine Eierspeise aus Italien, kann kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert werden und wird zugedeckt in der Pfanne gebacken. Neben den Eiern kann man Tomaten, Zwiebel, Kräuter, Pilze aber auch Garnelen oder Schinken verwenden. Ein Variante die ich immer wieder mache, wenn die ersten Zucchini am Markt erhältlich sind ist diese Zucchini-Frittata.

Zucchini-Frittata mit Sauerrahm-Sauce

Zucchini-Frittata mit Sauerrahm-Sauce

Während die Frittata gebacken wird, kann man in aller Ruhe die Sauce zusammenrühren und dann wird auch schon gegessen.

 

Zucchini-Frittata mit Sauerrahm-Sauce

Zutaten:
Frittata
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Butter
  • 5 Eier
  • 5 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Chilischote
Sauce
  • 250 g Sauerrahm
  • 3 EL Joghurt
  • ½ Bio-Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Agavendicksaft (od. Ahornsirup)
  • 1 Bund Dill
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung:
Frittata
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln.
  • Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Pflanzenöl und die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig andünsten.
  • Die Zucchini hinzufügen und 5 Minuten mitbraten.
  • Die Eier und das Schlagobers mit dem Schneebesen verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Chilischote fein hacken, in die Pfanne geben und die Zucchini ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Eiermasse darüber gießen und alles zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten stocken lassen.
Sauce
  • Den Dill abzupfen und grob hacken.
  • Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
  • Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.
  • Alle Zutaten vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Frittata in Stücke schneiden und kalt oder warm mit der Sauerrahmsauce servieren.

 

.

.

.

.

Zucchini-Frittata mit Sauerrahm-Sauce

Zucchini-Frittata mit Sauerrahm-Sauce

Mit der Sauerrahm-Dill-Sauce und einem kleinen Salat ist das ein leichtes und schnell gemachtes Essen für jeden Tag,

Mahlzeit!


nudelsieb

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s