Phở gà Hanoi 🇹🇭

Phở Gà Hanoi 🇻🇳

Klassische Rind- oder Hühnersuppe gibt es bei uns eher selten und wenn, dann sowieso nur im Winter oder wenn jemand in der Familie kränkelt. Oder, wenn ich auf kulinarischer Weltreise bin. Nachdem ich für das Wochenende sowieso Hühnersuppe brauche, warum nicht einen kurzen Abstecher nach Vietnam machen.😉 Suppen sind im asiatischen Teil unseres Planeten allgegenwärtig, regional sehr verschieden, meist recht einfach aber auch langwierig in der Zubereitung und vor allem aromatisch nicht mit unserer Hühnersuppe vergleichbar.

Phở Gà Hanoi 🇻🇳

Phở Gà Hanoi 🇻🇳

Ach ja, Phở Gà ist die vietnamesische Hühner-Reisnudelsuppe und eines der klassischen Gerichte der nordvietnamesischen Küche, speziell der Region rund um Hanoi. Phở wird in einer Schüssel serviert und enthält neben einer aromatischen klaren Brühe, in meinem Fall aus Huhn, Reisnudeln, Lauch, Zwiebel, Chili, Koriander, Limetten und das klein gezupfte gekochte Hühnerfleisch. Gewürztechnisch wird es in der Hanoi-Version der Suppe dann aber richtig spannend, denn auf Zimtrinde, Sternanis, Kardamom, Nelken und Fischsauce muss man erst einmal kommen.😋


Phở Gà Hanoi 🇻🇳

Tags: #einnudelsiebbloggt #in80gerichtenumdiewelt

Zutaten (4 Portionen):
  • 1 Huhn (oder Hühnerteile mit Haut und Knochen) ca. 1,2 kg
  • 3 Stk. Ingwer, daumengroß
  • 5 Schalotten, groß
  • 1 Zimtstange
  • 2 Sternanis
  • 1 EL Koriandersamen
  • 3 Nelken, ganz
  • 1 Kapsel Kardamom, schwarz
  • 2 TL Salz
  • 3 l Wasser
  • 2 EL Fischsauce
Einlage
  • 150 g Pho Reisnudeln
  • 3 Jungzwiebeln
  • 1 Zwiebel, klein
  • 1 Chilischote
  • 1 Bio-Limette
  • Kräuter (Koriander, Limettenblätter, Schnittlauch etc.)
Zubereitung:
  • Das Huhn zerteilen.
  • Einen Topf mit Wasser und einem Löffel Salz aufkochen und die Hühnerteile darin fünf Minuten kochen lassen, danach herausnehmen, das Wasser wegschütten und den leeren Topf wieder auf den Ofen stellen.
  • Die Schalotten schälen, den Ingwer längs halbieren und beides im Suppentopf anrösten.
  • Die Gewürze (Zimtstange, Sternanis, Koriander, Nelken und Kardamom) hinzufügen, kurz mitrösten und mit dem Wasser ablöschen.
  • Die Hühnerteile einlegen, das Wasser salzen, aufkochen und 30 Minuten sanft köcheln lassen.
  • Die Hühnerteile herausnehmen, die Haut entfernen, die Knochen auslösen und das Hühnerfleisch klein schneiden.
  • Die Knochen wieder in den Topf geben und die Suppe gut eine weitere Stunde sanft köcheln lassen.
  • Die Suppe durch ein feines Sieb abseihen, mit der Fischsauce würzen und kurz weiter köcheln.
Einlage
  • Die Reisnudeln nach Packungsanleitung in heißem Salzwasser garen (bei mir 3 Minuten), abseihen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  • Die grünen Teil der Jungzwiebeln in Scheiben und den weißen Teil in 5 cm lange Streifen schneiden.
  • Die Zwiebel in ganz dünne Scheiben schneiden und einmal halbieren.
  • Die Chilischote in Scheiben schneiden.
  • Die Limette in Spalten schneiden.
  • Die Korianderblätter abzupfen, die Limettenblätter in Streifen und den Schnittlauch klein schneiden.
  • Die Reisnudeln, das Hühnerfleisch, die Jungzwiebeln und Zwiebel in einer Schüssel verteilen.
  • Die heiße Suppe darüber gießen, mit den Kräutern, der Chilischote und den Limettenspalten garnieren und servieren.


.

.

Phở Gà Hanoi 🇻🇳

Phở Gà Hanoi 🇻🇳

Leicht und doch würzig, einfach und doch raffiniert. So kann man diese duftende Nudelsuppe zusammenfassen. Wer’s extra würzig mag, serviert noch Sriracha- und/oder Hoisin-Sauce dazu, damit man das Hühnerfleisch darin tunken kann. Ob die Suppe in Vietnam tatsächlich auch mit Stäbchen gegessen wird, kann ich nicht sagen, vermute es aber. Wir haben es probiert und es war auf jeden Fall sehr lustig!😂

Noch bekannter ist wahrscheinlich Phở Bò, die Rindfleisch-Reisnudelsuppe aus der vietnamesischen Küche.
Aber das ist eine andere Suppe äh Geschichte.😉


Mahlzeit!


nudelsieb

4 Gedanken zu “Phở Gà Hanoi 🇻🇳

  1. FEL!X schreibt:

    Ja, was wäre Asien ohne seine wunderbaren Süppchen!
    Und: selbst hier in Thailand – mit grosser Auswahl der allgegenwärtigen Nudelsuppen! – gehen wir auch gerne mal in eine vietnamesische Suppenküche (gleich hier um die Ecke)! 😜

    Gefällt 1 Person

Kommentar zu meinem Beitrag verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s