Tarta de Santiago

Tarta de Santiago

Wenn, so wie regelmäßig beim Backen rund um Ostern, wieder einmal Eiklar übrig bleiben, dann gibt es entweder Salzburger Nockerl oder diesen traditionellen spanischen Mandelkuchen. Vor fast hundert Jahren hat eine Konditorei in Santiago de Compostela begonnen den Mandelkuchen mit dem Jakobskreuz zu verzieren. Die Tarta de Santiago ist mittlerweile eine geografisch geschützte Spezialität und darf nur mehr in Galizien so genannt werden.

Weiterlesen