Mediterrane One Pot Pasta

Mediterrane One Pot Pasta

So einfach kann Kochen sein! 😀 Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben, aufkochen, umrühren und warten bis daraus ein köstliches Pastagericht entsteht. Das geht auch noch in Rekordzeit und schon ist die One Pot Pasta bereit zum Genießen. Dass das auch wirklich funktioniert habe ich schon vor einiger Zeit mit diesem „Ur-Rezept“ der One Pan Pasta festgestellt. Diese mediterrane Variante ist also mein zweiter „Nudeleintopf“ 😉

Weiterlesen

Kartoffel-Zucchini-Rösti

Erdäpfel-Zucchini-Puffer

oder für Nicht-Österreicher leichter verständlich, Kartoffel-Zucchini-Rösti. 😉 Es ist nicht immer ganz leicht die österreichische Sprache zu verstehen, aber uns geht’s mit so manchen „deutschen“ Begriffen genau so. Die Puffer sind ein ganz einfaches Gericht und werden erst durch die verschiedensten Saucen oder Dips richtig interessant. Ich konnte mich diesmal nicht wirklich entscheiden und habe gleich drei verschiedene Dips gemacht. Die gehen ja schnell und man hat ja sonst nichts zu tun während die Puffer in der Pfanne goldbraun braten. 😀

Weiterlesen

Gorgonzola-Linguine mit Rucola

Gorgonzola-Linguine mit Rucola …

… und einige Worte zur Lage der Nation Küchengeschehnisse. In meiner Küche wird, da wir ja alle berufstätig sind, unter der Woche fast immer am Abend gekocht. Vor kurzem haben Freunde am Abend ganz spontan bei uns vorbeigeschaut und staunend festgestellt, dass ich noch nicht in der Küche am „werkeln“ bin. Was wollen sie mir damit sagen? Als dann auch noch die Frage kam: Kochst du auch irgendwann ganz „normal“?, hätte ich mich vor lauter Lachen fast mit dem Prosecco verschluckt. 😂

Weiterlesen

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spargel und Tomaten

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spargel, Tomaten und Orangen-Hollandaise

Wenn die Bärlauch-Saison noch etwas dauert, dann werde ich wohl bald einsam sein. Zumindest mit Vampiren habe ich dann keine Probleme mehr. 😉 Damit das Vergnügen aber verlängert werden kann habe ich auch schon Bärlauch-Pesto und Bärlauch-Öl hergestellt. Heute kommt der Bärlauch aber zu den super-fluffigen Ricotta-Gnocchi, die auch ohne Vorbereitungen ganz spontan und schnell gemacht werden können.

Weiterlesen

Rigatoni alla trapanese

Rigatoni alla trapanese

Wenn es darum geht ein schnelles Essen nach einem langen Arbeitstag zuzubereiten, dann ist Pasta und Pesto immer eine Überlegung wert, die fast immer und jedem schmeckt. Dass man dazu aber kein Pesto aus dem Supermarkt aufmachen muss, versteht sich wohl von selbst. Die Zubereitung geht so schnell und man kann immer wieder auf neue geschmackliche Pfade geführt werden. Die Sizilianer beweisen das mit ihrem Pesto aus Mandeln und Tomaten auf einfache Art und Weise.

Weiterlesen

Ofen-Süßkartoffel mit Topfenkas

Ofen-Süßkartoffel mit Topfenkas

Ofenkartoffeln sind ein perfektes Alltagsgericht und eignen sich als sättigende Beilage oder auch als kleines Hauptgericht. Bei der Wahl der richtigen Kartoffel scheiden sich die Geister. Festkochend, überwiegend festkochend oder doch mehlig ist mir aber heute egal, denn ich habe diesmal Süßkartoffeln verwendet. So richtig gut werden die Kartoffeln aber erst mit einem Dip, einer Sauce oder auch mit ein paar Extra-Zutaten oben drauf. Dabei kann man sich voll austoben, denn es passen zum Beispiel Speck, Mozzarella und Tomate oder Lauch, Mais und Emmentaler oder …

Weiterlesen

Lachsfilet mit Gurkenragout

Lachsfilet mit Gurkenragout

Wenn ich beim Fischhändler vorbeikomme und dort ein schönes Lachsfilet sehe, dass in diesem Fall auch noch aus einer Biozucht stammt, dann muss ich ganz spontan den Speiseplan ändern. Stellt sich nur noch die Frage, was daraus werden soll. Mir fallen da einige Rezepte ein, die auch schon den Weg in meinen Blog gefunden haben, wie zum Beispiel diesen Lachs auf Gemüse oder diesen Sous-Vide Lachs auf Zitronen-Spaghetti. Diesmal ist es auf den ersten Blick ein etwas eigenwilligeres Gericht geworden.

Weiterlesen